Rom_Colosseum
Am 21. April jedes Jahres gedenken wir der Gründung Roms, ein Ereignis, das weit über die Grenzen eines gewöhnlichen Jahrestags hinausgeht. Laut der Überlieferung wurde die Stadt im Jahre 753 v. Chr. von Romulus gegründet,...
Waldbrand
In Spanien, genauer gesagt im Südosten, kämpft man gegen Waldbrände, die bereits über 500 Hektar Wald vernichtet haben. Diese dramatische Situation hat zur Evakuierung von Dutzenden Menschen geführt. Am Montag, den 15. April, hat ein...
Achterbahn_Europapark
In einem seltenen Vorfall im Europa Park in Deutschland erlebten die Fahrgäste des "Blue Fire Megacoaster" einen unerwarteten Nervenkitzel. Am Freitag, dem 5. April, kam es zu einem technischen Zwischenfall, bei dem die Wagen des...
Canadair_Löschflugzeug
Das Jahr 2023 hat Europas Wälder tief gezeichnet – Brände, die die doppelte Fläche von Luxemburg verschlangen. Und das aktuelle Jahr 2024 setzt diesen düsteren Trend mit bereits über 1.200 registrierten Waldbränden fort, eine Zahl,...
Amnesty_International
Amnesty International Frankreich erhebt schwere Vorwürfe gegen den neuen europäischen Migrationspakt, der am Mittwoch vom Europäischen Parlament angenommen wurde. Jean-Claude Samouiller, Präsident der Organisation in Frankreich, äußerte am Donnerstag auf franceinfo seine tiefe Besorgnis über...
Klimawandel
In einem historischen Urteil hat die Europäische Menschenrechtskonvention (EMRK) die Schweiz wegen Untätigkeit im Klimaschutz verurteilt. Diese Entscheidung markiert einen Wendepunkt, doch sie steht nicht allein da. Zahlreiche Staaten wurden bereits wegen ihrer unzureichenden Maßnahmen...
Hundehaltung
In vielen europäischen Ländern wird großer Wert auf die öffentliche Sauberkeit und die Einhaltung von Umweltvorschriften gelegt. Dies gilt insbesondere für Hundebesitzer, die für die Hinterlassenschaften ihrer Vierbeiner verantwortlich sind. Während in Frankreich und Spanien...
Madeira
Die Insel Madeira, ein Wanderparadies mit atemberaubenden Landschaften, wurde zum Schauplatz eines tieftraurigen Geschehens. Ein französisches Ehepaar, das sich auf Wanderurlaub befand, ist tragischerweise ums Leben gekommen. Ihre Leichen wurden in der Nähe ihrer Unterkunft...
Harki
Die Verurteilung Frankreichs durch die Europäische Gerichtshof für Menschenrechte (EGMR) am 4. April wegen der unzureichenden Lebensbedingungen, denen Harkis und ihre Familien in den Aufnahmelagern in den 1960er und 1970er Jahren ausgesetzt waren, markiert einen...
General_Pierre-Schill
"Wir stehen am Scheidepunkt", könnte man die eindringlichen Worte des General Pierre Schill zusammenfassen, Chef d'état-major der französischen Armee. In einem Interview mit France Culture legte er seine tiefen Sorgen offen – eine düstere Vision,...