Tag & Nacht

Am Sonntag, dem 4. Juni, wird auf der Avenue des Champs-Élysées ein riesiges Diktat veranstaltet. 5.000 Menschen werden daran teilnehmen.

Wenn das Diktat eine Familienangelegenheit wird. Sylvie, die Großmutter, ihre Tochter Caroline und Thibault, der Jüngste, die ganze Familie wird am Sonntag, den 4. Juni, am großen Diktat auf den Champs-Élysées teilnehmen. Das Diktat hat Generationen von Schülern in Angst und Schrecken versetzt. In den 80er Jahren wurde es von Bernard Pivot im Fernsehen populär gemacht.



Riesiges Klassenzimmer unter freiem Himmel
Heute gibt es ein riesiges Diktat für alle. Am Sonntag treffen sich Tausende auf den Champs-Élysées, der schönsten Prachtstraße der Welt, zum größten Diktat aller Zeiten. Anstelle von Autos wird ein riesiges Klassenzimmer unter freiem Himmel entstehen. Es werden etwa 5.000 Teilnehmer erwartet. „Das wird der 14. Juli der Rechtschreibung“, sagt Rachid Sankati, „Monsieur Dictée“, Organisator von Riesendiktaten.


Du möchtest immer die neuesten Nachrichten aus Frankreich?
Abonniere einfach den Newsletter unserer Chefredaktion!