Coronavirus: Wie könnte ein neuer Lockdown aussehen?

277

Ein erneuter Lockdown wird jetzt immer wahrscheinlicher. Welche Form könnte er annehmen?

Zu den von den Wissenschaftlern in Betracht gezogenen Maßnahmen gegen die Pandemie gehört ein örtlich begrenzter Lockdown in den am stärksten betroffenen Regionen oder in denjenigen, deren Krankenhäuser nicht über die Mittel verfügen, um die zweite Welle zu bewältigen. “Ob die Sperrstunde wirksam ist, kann man noch nicht sagen. Wahrscheinlich ist es möglich, dass ein erneuter Lockdown erforderlich ist”, sagt Dr. Albrice Levrat.

Ein exklusives Angebot für unsere Leser.
Weil du es uns wert bist!

Tipp der Redaktion

Mehrere mögliche Szenarien
Ein neuer Lockdown könnte dadurch erreicht werden, dass man die am stärksten vom Virus Betroffenen ermutigt, alle Kontakte freiwillig einzuschränken. Weitgehende Ausgangsbeschränkungen werden vom Wissenschaftlichen Rat befürwortet, allerdings in einer noch zu bestimmenden Form. Ohne so weit zu gehen, dass es zu einem erneuten allgemeinen Lockdown kommt, könnte eine ausgedehntere Ausgangssperre, auch über das gesamte Wochenende, in Betracht gezogen werden. “Schon am Mittwochabend […] könnten neue, härtere Maßnahmen angekündigt werden […] mit dem gleichen Anliegen: alles zu tun, um einen allgemeinen Lockdown des Landes zu vermeiden, der die Wirtschaft weiter schädigen würde”, berichtet Catherine Demangeat, Journalistin bei France Télévisions, am Montag, dem 26. Oktober, live aus Matignon.


Du möchtest immer die neuesten Nachrichten aus Frankreich?
Abonniere doch unseren Newsletter!



Tipp der Redaktion