Covid-19: 200 Bürgermeister versprechen, sich impfen zu lassen, um mit gutem Beispiel voranzugehen

146

Sie fordern den Staat auf, “diese Initiative zu erleichtern”, während die Franzosen, die zur Impfung bereit sind, laut Meinungsumfragen in der Minderheit sind.

Zweihundert Bürgermeister versprachen am Dienstag, sich gegen Covid-19 impfen zu lassen, um ein Zeichen zu setzen und baten den Staat, “diese Initiative zu erleichtern”, um mit gutem Beispiel voranzugehen und die Impfbereitschaft der Franzosen zu stärken.

Wenn “die Regierung hofft, bis zu diesem Sommer 15 Millionen Menschen zu impfen”, “kann Vertrauen nicht verordnet werden, es muss verdient werden”, schreiben die Unterzeichner, darunter der Bürgermeister von Poissy Karl Olive, Präsident des Vereins Génération terrain, der die Initiative anführt.

“Die Symbolik ist stark”
Zu den Unterzeichnern des von Le Figaro veröffentlichten Textes gehören auch der PS-Bürgermeister von Dijon François Rebsamen, der LR-Bürgermeister von Antibes Jean Léonetti und der zentristische Bürgermeister von Arras Frédéric Leturque.

Eine im Journal Du Dimanche veröffentlichte BVA-Studie zeigt, dass nur 44 % der Franzosen beabsichtigen, sich impfen zu lassen – einer der niedrigsten Anteile unter 32 untersuchten Ländern. Eine am Dienstag veröffentlichte Umfrage von Ipsos Global Advisor stuft Frankreich sogar als “Weltmeister” der zögerlichen Länder ein, noch vor Russland und Südafrika.

“Die Franzosen haben Vertrauen in ihren Bürgermeister. Unser Beispiel und unsere Ermutigung können die Bürger morgen überzeugen, die heute noch zögern”, betont das Manifest der 200 Bürgermeister. “Es geht nicht darum, jemandem den Platz wegzunehmen – das ist nicht das Thema, wir warten, bis wir an der Reihe sind, wenn es sein muss – aber die Symbolik ist stark”, fügen die Bürgermeister hinzu, für die “der Staat gut daran täte, diese Initiative zu erleichtern”.

“Das würde auch der weit verbreiteten Vorstellung ein Ende setzen, dass die Älteren im Altersheim als Versuchskaninchen genommen werden”, sagen die Bürgermeister.


Du möchtest immer die neuesten Nachrichten aus Frankreich?
Abonniere doch unseren Newsletter!





Ein exklusives Angebot für unsere Leser.
Weil du es uns wert bist!

Tipp der Redaktion