Covid-19: Neue Einschränkungen ab diesem Wochenende möglich

267

Emmanuel Macron wird in den kommenden Tagen eine Verschärfung der Restriktionen ankündigen, um den Fortschritt der Covid-19-Epidemie zu stoppen. Das Staatsoberhaupt hat für Dienstagmorgen, 27. Oktober, einen Verteidigungsrat einberufen.

Mehrere Szenarien des Lockdowns werden in Erwägung gezogen, wenn Emmanuel Macron am Dienstagmorgen, dem 27. Oktober, den Verteidigungsrat tagen lässt. In jedem Fall würden drei Hypothesen auf dem Schreibtisch von Emmanuel Macron liegen. Die erste wäre, die Ausgangssperre früher beginnen zu lassen und am Wochenende einen kompletten Arrest zu verhängen. Die zweite wäre die von örtlich beschränkten Lockdowns, je nachdem, wie sich die Situation entwickelt. Wenn dies alles nicht als zufriedenstellend erscheint, könnte Frankreich wieder in einen totalen Lockdown versetzt werden, aber dieser soll weniger hart und weniger langwierig sein als der vorherige im Frühjahr dieses Jahres. Schon um die Bildung nicht zu behindern und die wirtschaftliche Aktivität aufrechtzuerhalten.

Diese neuen Beschränkungen könnten bereits an diesem Wochenende in Kraft treten. Gleichzeitig wird Premierminister Jean Castex am Ende des Nachmittags die Präsidenten der Nationalversammlung und des Senats sowie die Parteiführer konsultieren. Etwas später am Abend wird er Gespräche mit den Sozialpartnern führen”, erklärt Alizée Lutran, Journalistin von France Télévisions, live aus dem Elysée-Palast.

Tipp der Redaktion

Du möchtest immer die neuesten Nachrichten aus Frankreich?
Abonniere doch unseren Newsletter!