Tag & Nacht

Er hat seinen 111. Geburtstag am 6. Juni 2023 im Altersheim von Longué im Departement Maine-et-Loire gefeiert. André Ludwig, der als ältester Franzose galt, starb am 7. Januar, wie die Zeitung Le Courrier de l’Ouest berichtet. Der ehemalige kaufmännische Angestellte war seit 1972 im Ruhestand und hatte sich vor etwas mehr als sechs Jahren dazu entschließen müssen, sein Haus zu verlassen und in ein Altenheim zu ziehen. Sein Gesundheitszustand hatte sich in den letzten Monaten nach einer Operation am Oberschenkelknochen deutlich verschlechtert.

André Ludwig wurde am 6. Juni 1912 in La Ferté-sous-Jouarre im Département Seine-Maritime geboren und hat in seinem langen Leben viel durchgemacht. Während des Zweiten Weltkriegs war er in Gefangenschaft geraten und anschließend nach Polen deportiert worden. Ihm gelang zwar die Flucht, aber er wurde in Berlin wieder gefasst. Später konnte André Ludwig nach einer weiteren Flucht nach Paris zurückkehren, um sich dort der Résistance anzuschließen.



Seine Frau starb im Alter von 99 Jahren
André Ludwig lebte mit seiner Frau bis zu deren Tod im Alter von 99 Jahren im Jahr 2012 zusammen. An seinem 110. Geburtstag hatte er der Zeitung Courrier de l’Ouest anvertraut, dass er seine Tochter aus den Augen verloren hat, als sie erst 20 Jahre alt war. „Ich habe sie nie wieder gesehen, das ist mein größter Schmerz“, sagte er. Er war bereits sehr geschwächt und sagte der Zeitung: „Mein größtes Vergnügen wird es sein, zu sterben. In einen langen Schlaf gehen“.

Einen Tag nach dem 111. Geburtstag von André Ludwig im vergangenen Jahr war der zweitälteste Franzose im Alter von 110 Jahren gestorben. Auch Pierre Pineau stammte aus dem Departement Maine-et-Loire. Der älteste Mann Frankreichs ist nun wahrscheinlich Maurice Le Coutour aus Barfleur im Departement Manche. Maurice Le Coutour wird im Mai 2024 seinen 110. Geburtstag feiern.

Bei den Frauen ist die 112-jährige Marie-Rose Tessier aus der Vendée die wohl älteste Frau in Frankreich. Sie wurde zur ältesten Französin, nachdem Ordensschwester André im Alter von 118 Jahren am 17. Januar 2023 verstorben war. Lucile Randon, so der richtige Name von Schwester André, galt ebenfalls als älteste bekannte Frau der Menschheit.


Du möchtest immer die neuesten Nachrichten aus Frankreich?
Abonniere einfach den Newsletter unserer Chefredaktion!