Laut Brut wurde das Interview von Emmanuel Macron von mehr als 7 Millionen jungen Menschen in sozialen Netzwerken gesehen.

208

In Snapchat, wo der Präsident eine Frage-und-Antwort-Sitzung abhielt, “generierte das Interview mehr als 100 Millionen Snaps”, sagt Brut.

Das lange Interview von Emmanuel Macron, das Brut am Freitag als Premiere organisierte, hätte in sozialen Netzwerken mehr als sieben Millionen junge Menschen erreicht, während seine Ausstrahlung auf Nachrichtenkanälen mehr als sechs Millionen Zuschauer zusammenbrachte, so die Online-Medien am Sonntag.

“Dank des Einsatzes eines Multiplattformsystems mit einer Facebook-Live-Übertragung auf YouTube, Twitter und Twitch sowie Geschichten auf Instagram und TikTok wurde das Interview mit Emmanuel Macron von mehr als 50% der 15/34-Jährigen in Frankreich gesehen”, heißt es in einer Pressemitteilung von Brut. Das zweistündige Interview, das von den Journalisten Rémy Buisine, Yagmour Cengiz und Thomas Snégaroff geführt wurde, erhielt ebenfalls “mehr als 200.000 Kommentare”.

“Ein historischer Publikumsrekord auf Snapchat”.
In Snapchat, wo der Präsident eine Frage-und-Antwort-Sitzung abhielt, “generierte das Interview mehr als 100 Millionen Snaps”, sagt Brut. Dies ist ein flüchtiges Format, das sich aus “Schnappschüssen” zusammensetzt, kurzen Videos von etwa zehn Sekunden, die der Benutzer abspielen kann, indem er auf den Bildschirm seines Smartphones drückt, um sich das nächste Video anzusehen.

Brut hat einen “historischen Publikumsrekord bei Snapchat” aufgestellt, einem bei Jugendlichen beliebten sozialen Netzwerk, das täglich 16 Millionen Zugriffe und monatlich 22 Millionen Nutzer in Frankreich verzeichnet. Diese Zahlen “berücksichtigen nicht die Zuschauerzahlen, die durch die Live-Übertragung des Interviews auf allen französischen Nachrichtenkanälen generiert wurden, die mehr als 6,6 Millionen Zuschauer anlockte”, hieß es in der Pressemitteilung.

Polizeigewalt, Gesichtskontrollen, Säkularismus und der Platz des Islam, Hilfe für junge Menschen, “kollektives” Versagen bei Glyphosat, Lobbys, Kandidatur für die Präsidentschaftswahl 2022… Der Präsident sprach eine Vielzahl von Themen an.

Brut, ein 100%iges Social-Media-Format, das Ende 2016 ins Leben gerufen wurde, verzeichnet in Frankreich täglich 13 Millionen Zuschauer.


Du möchtest immer die neuesten Nachrichten aus Frankreich?
Abonniere doch unseren Newsletter!