Saint-Etienne: Er tötet seine Frau mit einem Messer vor den Augen ihres 2-jährigen Kindes.

156

Am Sonntag, dem 27. Dezember, erstach in Saint-Etienne ein Mann seine Frau vor den Augen ihres zweijährigen Kindes.

Am Sonntagnachmittag, 27. Dezember, hat in Saint-Etienne ein 33-jähriger Mann seine Frau vor den Augen des zweijährigen Kindes erstochen. “Der der Justiz bisher unbekannte Familienvater rief gegen 15 Uhr die Feuerwehr, nachdem er zweimal auf seine 32-jährige Frau eingestochen hatte, die dann an Herzversagen starb”, sagte André Merle, stellvertretender Staatsanwalt in Saint-Etienne.

Der Mann aus dem Maghreb wurde von der Polizei in der Wohnung des Paares in der Nähe des Gerichts von Saint-Etienne festgenommen. Nachdem eine Stichwunde, die er sich offenbar selbst am Hals zugefügt hatte, genäht worden war, wurde er auf der zentralen Polizeiwache in Saint-Etienne in Polizeigewahrsam genommen.

Das zweijährige Kind, das sich zum Zeitpunkt der Tragödie in der Wohnung befand, wurde in die Obhut eines Onkels der Familie gegeben. Die Ermittlungen, die die Umstände der Tat und das Motiv des Mannes klären sollen, wurden der Sicherheitsbehörde des Departements Loire übertragen.


Du möchtest immer die neuesten Nachrichten aus Frankreich?
Abonniere doch unseren Newsletter!