Ariège: sechs Schüler auf Covid-19 positiv getestet – die Sekundarschule Ax-les-Thermes ist bis Mittwoch geschlossen

127

Am Donnerstagabend kündigte die Präfektur von Ariège die Schließung der Sekundarschule Ax-les-Thermes von diesem Freitag, dem 13. November, bis einschließlich nächsten Mittwoch an. Sechs Schüler der Schule wurden auf Covid-19 positiv getestet. Elf Lehrer und sechs pädagogische Assistenten wurden als “gefährdete Kontaktfälle” eingestuft und müssen sich nun isolieren.

Die Nachricht kam am Donnerstagabend: Das Gymnasium Mario-Beulaygue in Ax-les-Thermes ist auf Beschluss der Präfektin von Ariège, Chantal Mauchet, vorübergehend geschlossen worden. “Die Entscheidung wurde in Absprache mit der regionalen Gesundheitsbehörde Occitanie, der Akademieinspektion und dem Departementsrat getroffen”, so die staatlichen Stellen in einer Erklärung.

Ein exklusives Angebot für unsere Leser.
Weil du es uns wert bist!

Tipp der Redaktion

Der Grund für diese Schließung, die diesen Freitag, den 13. November, in Kraft tritt und bis nächsten Mittwoch andauert, ist die Entdeckung eines “Clusters” innerhalb des Establishments. Sechs Schüler wurden auf Covid-19 positiv getestet. Darüber hinaus wurden elf der achtzehn Lehrer und sechs pädagogische Assistenten als “gefährdete Kontaktpersonen” identifiziert. Nach ersten Informationen handele es sich um ein Schulmädchen, das das Coronavirus auf ihre Klassenkameraden übertragen habe.

“Die Schule mit 176 Schülern ist nicht mehr funktionsfähig, und zusätzlich zur Schließung der Klasse setzt die gesamte Schule ihre Aufnahme aus, isoliert die Risikokontakte und führt Tests durch”, erklärt die Präfektur der Ariège und gibt an.

Die Präfektur sagt darüber hinaus, dass “die Familien darauf achten werden, die Isolation zu respektieren und das mögliche Auftreten von Symptomen wie Fieber, Husten und Halsschmerzen zu überwachen. Falls erforderlich, wird jede Familie aufgefordert, unverzüglich ihren Hausarzt zu konsultieren”. Abschließend erinnert sie daran, dass es “unerlässlich” sei, alle Barriere-Gesten und sozialen Distanzierungsmaßnahmen zu respektieren, “um die Zirkulation des Virus zu verlangsamen”.


Du möchtest immer die neuesten Nachrichten aus Frankreich?
Abonniere doch unseren Newsletter!



Tipp der Redaktion