Coronavirus in Nizza: Flughafen führt Antigen-Tests ein

144

Die Tests werden beim Abflug angeboten, vorrangig für Passagiere von Air France und Alitalia.

Die Internationale Lufttransportorganisation hat die Einrichtung von Gesundheitskorridoren durch das Angebot von Antigentests auf Flughäfen gefordert.
Diese Schnelltests gegen Covid-19 werden seit diesem Freitag für Passagiere, die von Nizza abfliegen, angeboten.

Seit 5 Uhr an diesem Freitagmorgen können Passagiere, die vom Flughafen Nizza abfliegen, in dreißig Minuten auf Covid-19 getestet werden. Antigen Tests werden in einem speziell ausgestatteten Bereich im Terminal 2 angeboten, “der ersten vollständigen technischen Plattform, die von den Gesundheitsbehörden überwacht wird”, so der Flughafen.

So antwortet der flughafen “auf die Forderung der Internationalen Luftverkehrsorganisation (IATA) nach der Einrichtung von Gesundheitskorridoren”, erklärt das Unternehmen Aéroports de la Côte d’Azur (ACA). Das System gilt vorerst nur für Passagiere, die von Nizza abfliegen. “Vorläufig sind dies die Richtlinien. Wenn sie sich ändern, können wir auch die ankommenden Passagiere testen”, erklärt die Flughafengesellschaft in ’20 Minuten’.

Kostenlos und auf freiwilliger Basis
Dieser mit der Metropole Nizza durchgeführte Großversuch mit dem Ziel, auch auf anderen Flughäfen umfassend und dauerhaft eingesetzt zu werden, wird laut ACA vorrangig den Passagieren von Air France- und Alitalia-Flügen angeboten. Und insbesondere für die französischen Übersee-Departements und -Gebiete mit einem Zwischenstopp in Paris-Orly oder Roissy-Charles de Gaulle sowie für Passagiere, die nach Rom reisen. Sie sind auf freiwilliger Basis auch für andere Passagiere kostenlos zugänglich.

Die Antigentests, die weniger wirksam als die derzeitigen PCR-Tests sind, erfordern keine Laboranalyse, und das Ergebnis kann in 10 bis 30 Minuten bekannt sein. Sie basieren ebenfalls auf einem Nasenabstrich und sind genauer bei Menschen, die Symptome entwickeln, die auf Covid-19 hindeuten.


Du möchtest immer die neuesten Nachrichten aus Frankreich?
Abonniere doch unseren Newsletter!



Live-Chat mit anderen Mitgliedern

You must be a registered user to participate in this chat.