Coronavirus: “Nicht genügend Daten zur Impfstoffsicherheit”, warnen Wissenschaftler

753

Die Epidemiologin Catherine Hill und der Leiter der Abteilung für Infektions- und Tropenkrankheiten des Krankenhauses La Pitié-Salpêtrière, Eric Caumes, warnten vor “zu viel Eile” im Rennen um den Coronavirus-Impfstoff und sind der Ansicht, dass es noch zu früh sei, um seine Wirksamkeit wirklich zu kennen.

In seiner Rede am Dienstag, dem 24. November, versicherte Emmanuel Macron, dass die ersten Impfstoffe “bereits Ende Dezember, Anfang Januar” verfügbar sein würden und dass eine “zweite Generation” “im Frühjahr” eintreffen werde.

Einige Wissenschaftler sind jedoch der Ansicht, dass es noch zu früh ist, einen Sieg im Kampf gegen die Epidemie zu behaupten. Im Sender LCI warnte der Leiter der Abteilung für Infektions- und Tropenkrankheiten im Krankenhaus La Pitié-Salpêtrière, Eric Caumes, am Mittwoch, 25. November, vor “übermäßiger Eile”. “Wir haben noch nicht einmal alle Studien. Wir sprechen über Dinge, die immer noch auf Pressemitteilungen von pharmazeutischen Labors beruhen”. “Wenn es jemals zu einem Vorfall kommt, wird man uns vorwerfen, dass wir zu schnell vorgegangen sind, und das wird auf Impfungen für andere Krankheiten, die in 100% der Fälle tödlich sind, wie z.B. Tollwut, für Jahrzehnte Unsicherheit werfen”, sagte der Wissenschaftler, der die “Überkommunikation” im Zusammenhang mit den angekündigten Impfstoffen anprangert. “Ich glaube, es besteht die Gefahr, zu schnell zu handeln”, warnt Eric Caumes.

“Wir müssen warten, bis wir mehr Erkenntnisse haben.”
Der Abteilungsleiter von La Pitié-Salpêtrière ist nicht der einzige, der Zweifel hat. Auch für die Epidemiologin Catherine Hill, die am selben Tag von LCI befragt wurde, ist es “zu früh”, sich auf einen Impfstoff zu verlassen. “Wir haben nicht genügend Daten zur Impfstoffsicherheit. Wir müssen warten, bis wir mehr Studien und Erkenntnisse haben”, plädiert die Epidemiologin.


Du möchtest immer die neuesten Nachrichten aus Frankreich?
Abonniere doch unseren Newsletter!



Live-Chat mit anderen Mitgliedern

You must be a registered user to participate in this chat.