Tag & Nacht

„Le 9 juin, un seul jour, un seul tour“ – dieser Slogan prangt auf einem neuen Wahlplakat, das der Sender Franceinfo vorab enthüllt hat.

Die heiße Phase vor dem Wahltermin

In der Politik wie im Sport gilt: Alles auf die letzte Strecke setzen. Der Endspurt zur Europawahl hat begonnen. Für die Macron-Truppe bedeutet das: Großveranstaltungen, neue Plakate und maximale Mobilisierung. Die neue Kampagne zeigt dies deutlich – die Unterstützung von Emmanuel Macron für seine Kandidatin Valérie Hayer soll maximiert werden.

Das neue Plakat der Kampagne: Valérie Hayer und Emmanuel Macron

Das neueste Plakat der „Jeunes avec Macron“ (Jam) zeigt neben Valérie Hayer nun auch Präsident Macron selbst. Auf gelb-orangem Hintergrund stehen die beiden in Schwarz-Weiß, begleitet vom Slogan: „L’Europe, c’est nous! Le 9 juin, un seul jour, un seul tour“. Ein Weckruf an die Renaissance-Wähler, deren Begeisterung noch auf sich warten lässt. Trotz Optimismus in den Reihen der Macron-Anhänger ist die Kampagne bisher nicht so richtig gestartet. Valérie Hayer, von Macron persönlich ausgewählt, ist immer noch weitgehend unbekannt und stagniert in den Umfragen bei etwa 15-16 %, deutlich hinter dem Rassemblement National mit Jordan Bardella und knapp vor Raphaël Glucksman von den Sozialisten.

Der Wahlkampf wird zum Schlagabtausch

Der begleitende Wahlflyer scheut nicht vor direkten Vergleichen zurück. Die Kandidaten – Hayer, Bardella, Glucksmann und François-Xavier Bellamy – werden hinsichtlich ihrer Haltung zu zentralen Themen wie dem wirtschaftlichen Aufschwung in Europa, Frauenrechten, Klimagesetzen, dem Asyl- und Migrationspakt und militärischer Unterstützung für die Ukraine bewertet. Während Hayer in allen Bereichen „grün“ abschneidet, sieht es für Bardella vom RN überwiegend „rot“ aus. Der Flyer endet mit dem Slogan: „Et ce sera encore nous demain!“ und hebt zukünftige kontinentale Projekte wie den „europäischen Rail-Pass“, den Schutz der Abtreibungsrechte und den „europäischen Kulturpass“ hervor.

Ein harter Kampf für mehr Aufmerksamkeit

Dieser Wahlkampf gleicht einem Duell. Macron und Hayer setzen auf volle Präsenz, um ihre Botschaft zu verbreiten. Werden sie das Ruder noch herumreißen können? Die Konkurrenz schläft nicht. Der politische Wettlauf um Europa hat seinen Höhepunkt erreicht – und jeder Tag zählt.


Du möchtest immer die neuesten Nachrichten aus Frankreich?
Abonniere einfach den Newsletter unserer Chefredaktion!