Lewis Hamilton positiv auf Covid-19 getestet und sagt den Großen Preis von Bahrain ab

160

Weltmeister Lewis Hamilton wurde positiv auf Covid-19 getestet. Der Brite begann, leichte Symptome zu entwickeln. Er wird nicht am nächsten Großen Preis der Formel 1 teilnehmen können, der am kommenden Wochenende auf der Rennstrecke von Sakhir stattfinden soll.

Der britische Fahrer Lewis Hamilton (Mercedes) ist Covid-19 positiv und wird daher am Großen Preis von Sakhir F1 von Freitag bis Sonntag in Bahrain nicht teilnehmen, teilten der Internationale Automobilverband (FIA) und das Team Mercedes-AMG Petronas am Dienstag mit.

 

“Er wachte am Montagmorgen mit leichten Symptomen auf und wurde gleichzeitig darüber informiert, dass einer seiner Kontakte vor seiner Ankunft in Bahrain in der Vorwoche positiv getestet worden war”, sagte Mercedes in einer Erklärung. “Lewis wurde auch positiv getestet. Dies wurde inzwischen durch einen weiteren Test bestätigt”.

“Lewis ist jetzt isoliert”, fügt Mercedes-AMG hinzu. “Abgesehen von leichten Symptomen ist er fit und gesund.” Das Team gibt auch an, dass sein Star-Fahrer in der vergangenen Woche dreimal Covid-Tests unterzogen wurde, und zwar nach Formel-1- und Bahrain-Protokollen, zuletzt am Sonntagnachmittag, die alle negativ ausfielen.


Du möchtest immer die neuesten Nachrichten aus Frankreich?
Abonniere doch unseren Newsletter!