Tag & Nacht

Die Parlamentswahlen 2024 stehen vor der Tür und das Linksbündnis Nouveau Front Populaire (NFP) hat am Freitag, dem 14. Juni, sein Programm präsentiert. Unter der Leitung der verschiedenen linken Parteien zielt der NFP darauf ab, bedeutende Änderungen in der französischen Politiklandschaft zu erreichen.

Kernversprechen des Programms

Das NFP verspricht, einige der umstrittenen Reformen von Emmanuel Macron rückgängig zu machen, angefangen mit der Rentenreform. Außerdem soll die Reform der Arbeitslosenversicherung sowie das neue Einwanderungsgesetz überarbeitet werden. Besonders im Fokus steht eine Erhöhung des Mindestlohns (SMIC) auf 1.600 Euro, was eine deutliche Verbesserung für viele Arbeiter bedeuten würde. Weitere zentrale Punkte sind:

  • Erhöhung des Beamtengehalts um 10%.
  • Anhebung des Altersmindestbeitrags und der Mindestrente.
  • Wiedereinführung der Vermögenssteuer zur Finanzierung öffentlicher Dienstleistungen.

Sozial- und Bildungspolitik

Der NFP legt großen Wert auf die Bekämpfung sozialer Ungleichheiten. Geplant sind:

  • Regulierung der Arztansiedlung zur Bekämpfung medizinischer Unterversorgung.
  • Kostenloser Zugang zu Bildungseinrichtungen für alle Kinder.

Hier zeigt sich die klare Ausrichtung auf soziale Gerechtigkeit und Chancengleichheit.

Außenpolitische Ziele

Ein besonders kritischer Punkt im Programm ist die Außenpolitik. Der NFP bezieht eine klare Position zu verschiedenen globalen Konflikten und Themen:

  • Anerkennung der Verbrechen der Hamas als terroristische Akte.
  • Betonung des Kampfes gegen Rassismus, Antisemitismus und Islamophobie.
  • Anerkennung Palästinas als unabhängigen Staat und Unterstützung der Ukraine im aktuellen Konflikt.

Diese Punkte verdeutlichen die humanitäre und antirassistische Ausrichtung des NFP.

Ein neuer Weg für Frankreich?

Ob das Programm des Nouveau Front Populaire die Wähler überzeugen kann, wird sich zeigen. Eines ist sicher: Es verspricht erhebliche Veränderungen und setzt auf soziale Gerechtigkeit und Solidarität. Werden diese Visionen Wirklichkeit, könnte Frankreich vor einer neuen politischen Ära stehen. Ist das der Wandel, den das Land braucht? Die nächsten Wochen werden es zeigen.


Du möchtest immer die neuesten Nachrichten aus Frankreich?
Abonniere einfach den Newsletter unserer Chefredaktion!