14. Juli: Rückblick auf die besten Momente der Parade

162

Am Mittwochmorgen, dem 14. Juli, fand die große Parade auf den Champs-Élysées statt. France 2 zeigt die besten Momente der Veranstaltung.

Die traditionelle Militärparade fand am Mittwoch, dem 14. Juli, morgens auf den Champs-Élysées in Paris statt. Zu diesem Anlass waren mehrere tausend Masken tragende Zuschauer anwesend. In diesem Jahr wurde den Helden des Alltags eine besonders nachhaltige Ehrung zuteil. Zum Tagesprogramm gehörten Trikolore-Fahnen, die den grauen Pariser Himmel etwas freundlicher und farbiger machten. Von La Défense bis Concorde zeigte die Patrouille de France ihren traditionellen Überflug.

QR-Codes wurden gewissenhaft geprüft
Nach mehr als einem Jahr der Pandemie bekam der 14. Juli wieder seine Parade zurück. Und um in diesem Jahr dabei zu sein, sind viele sehr früh aufgestanden. Allerdings war die Zahl der Zuschauer beschränkt und es war notwendig, einen Gesundheitspass zu zeigen. Die QR-Codes wurden genauestens geprüft und manchmal kam es zu Enttäuschungen…

 


Du möchtest immer die neuesten Nachrichten aus Frankreich?
Abonniere doch unseren Newsletter!





Ein exklusives Angebot für unsere Leser.
Weil du es uns wert bist!

Tipp der Redaktion