Erdbeben_Bretagne
Am Sonntag, 18. Februar, wurde in Vannes im Département Morbihan ein Erdbeben der Stärke 2,7 registriert. Ein Beben von relativ moderater Stärke, was in der Region immer mal wieder vorkommt. Am Sonntag, dem 18. Februar, bebte...
Calanhel_Côtes_d'Armor_France
Um junge Familien dazu zu bewegen, sich in ihren Gemeinden niederzulassen und so Klassenschließungen zu verhindern, bieten die Bürgermeister von Calanhel und Lohuec im Departement Côtes-d'Armor Zuzüglern jeweils eine Monatsmiete an. In den Gemeinden Calanhel und...
Illustration_Covid-19
Der französische Staat wurde dazu verurteilt, dem Kläger 12.000 Euro als Entschädigung für den erlittenen Schaden und für die Gerichtskosten zu zahlen. Eine Gerichtsentscheidung, die zum Präzedenzfall werden könnte. Ein Winzer aus dem Departement Loir-et-Cher, der...
Tankstelle_Zapfsäule
Streikende Arbeiter fordern die Rücknahme der Steuererhöhung auf Diesel. Die Regierung hat eine Rückerstattung des im Jahr 2024 gezahlten Steuerzuschlags vorgeschlagen. Die Präfektur des Departements Finistère erklärte am Dienstag, dem 13. Februar, dass 30 von 147...
Wellen_Saint-Malo_ScreenF2
Zahlreiche Schaulustige drängten sich in Saint-Malo (Departement Ille-et-Vilaine), um die riesigen Sturmwellen zu bewundern, die Groß und Klein beeindruckten. Die Wellen schlagen auf den Deich und explodieren in über fünfzehn Meter hohe Gischtwolken in Saint-Malo (Ille-et-Vilaine)....
Sturmflut
An der Atlantikküste Frankreichs wurden am Sonntag, dem 11. Februar, große Gezeitenkoeffizienten gemessen. Grund dafür war der Sturm Karlotta, der unter anderem in der Gironde für Hochwasser sorgte. Kurz nach 7 Uhr am Sonntagmorgen, dem 11....
Sturmflut
Der Sturm Karlotta fegt über die französische Atlantikküste hinweg. Sechs Departements wurden von Météo France für Sonntag, den 11. Februar, in Alarmstufe Orange für Sturmflut und Hochwasser versetzt. Der Sturm Karlotta fegt am Sonntag über...
Jagdunfall
Das Opfer wurde durch den Schuss eines anderen Jägers tödlich getroffen. Ein ähnliches Drama hatte sich bereits Ende Dezember im Departement Orne ereignet. Ein 43-jähriger Jäger starb am Sonntag, dem 4. Februar, bei einer Treibjagd auf...
Annelies-Ilena
In Saint-Malo (Departement Ille-et-Vilaine) hat die örtliche Fischereigesellschaft kürzlich angekündigt, ein Fabrikschiff zu betreiben, das täglich 400.000 Kilogramm Fisch fangen und verarbeiten kann. "Eine Hölle auf See", so Umweltverbände und Fischer. Der größte Trawler Europas kann...
Dorfladen
In dem kleinen Dorf Saint-George-du-Vièvre in der Normandie, in dem gerade mal 853 Einwohner leben, erwachen die kleinen Geschäfte eines nach dem anderen zu neuem Leben und widerlegen damit die Annahme, dass die sogenannte Landflucht...