Tag & Nacht

Manet hat uns einst das ikonische Bild des „Déjeuner sur l’herbe“ geschenkt – aber Paris bringt das Picknick jetzt auf ein neues Level. Man stelle sich vor, die weltberühmten Champs-Elysées verwandeln sich in eine riesige Picknickzone. Am 26. Mai wird diese prächtige Allee mit einer 216 Meter langen rot-weiß karierten Tischdecke geschmückt, die sich vom Arc de Triomphe bis zur Avenue George-V erstreckt. Dieses außergewöhnliche Event organisiert das Comité des Champs-Elysées gemeinsam mit LG Electronics, und das Beste daran: es ist kostenlos.

Ein Kulinarisches Spektakel auf historischem Boden

Schon die Vorstellung, auf den berühmten Pflastersteinen der Champs-Elysées zu sitzen und zu speisen, ist faszinierend. Jeder Picknickplatz misst 9 Quadratmeter und bietet Platz für sechs Personen. Diese Plätze werden kostenlos vergeben und beinhalten sogar ein köstliches Essen, das von den renommierten Köchen der Restaurants an den Champs-Elysées zubereitet wird. Neun temporäre Küchen sorgen dafür, dass die Teilnehmer ein unvergessliches kulinarisches Erlebnis haben.

Wie man Teil dieses Mega-Picknicks wird

Du fragst dich sicher: „Wie kann ich bei diesem Mega-Event dabei sein?“ Ganz einfach! Die Teilnahme erfolgt durch eine Anmeldung über die Plattform paris.fr/legrandpiqueniquedeschamps. Doch die Plätze sind heiß begehrt. Es gab eine Verlosung, die entschied, wer zu den glücklichen Teilnehmern zählen darf. Insgesamt werden über 3.700 Menschen erwartet, verteilt auf zwei Services um 11:45 Uhr und 13:30 Uhr.

Ein neuer Rekord in Reichweite

Die Champs-Elysées haben schon so manchen Rekord gesehen – letztes Jahr die größte Diktatveranstaltung und nun steht vielleicht der nächste Rekord ins Haus: die größte karierte Tischdecke mit einer Fläche von 4.212 Quadratmetern. Könnte diese Aktion die Champs-Elysées wieder ins Guinness-Buch der Rekorde katapultieren? Wir werden sehen, ob Paris neben der größten Tischdecke (20 km in Mayenne) und der längsten gedeckten Tafel (2,5 km zwischen Saint-Denis und Saint-Ouen) einen weiteren Rekord hinzufügen kann.

Ein Erlebnis für die Sinne

Wer bei diesem Event dabei ist, wird nicht nur mit einem außergewöhnlichen Picknick verwöhnt, sondern taucht auch in die einzigartige Atmosphäre der Champs-Elysées ein. Kann man sich vorstellen, wie es sich anfühlt, mitten in Paris zu sitzen, umgeben von historischen Bauwerken und gleichzeitig Teil eines riesigen Gemeinschaftserlebnisses zu sein? Das ist wahrhaftig ein Fest für alle Sinne.

Ein Stück Paris für jeden

Dieses Picknick ist mehr als nur ein Event – es ist ein Stück Pariser Lebensgefühl, das geteilt wird. Es bringt Menschen zusammen, feiert die kulinarische Vielfalt und die Schönheit der Stadt. Es ist eine Gelegenheit, die Champs-Elysées aus einer völlig neuen Perspektive zu erleben.

Paris hat mal wieder bewiesen, dass es die Stadt der Lichter, der Liebe und – ja – der außergewöhnlichsten Picknicks ist.


Du möchtest immer die neuesten Nachrichten aus Frankreich?
Abonniere einfach den Newsletter unserer Chefredaktion!