Covid-19: Quarantäne für Reisende aus Großbritannien

146
Reisende aus Großbritannien müssen nun bei ihrer Ankunft in Frankreich in Quarantäne gehen.

“Obligatorische Isolierung” für Reisende aus Großbritannien, kündigt der Regierungssprecher Gabriel Attal an.

Frankreich wird eine “Zwangsquarantäne” für Reisende verlangen, die aus dem Vereinigten Königreich kommen, wo die indische Variante des Coronavirus zirkuliert, kündigte der Regierungssprecher Gabriel Attal am Mittwoch an.
Das Datum der Anwendung dieser Maßnahme wird “in den nächsten Stunden festgelegt werden”, fügte Gabriel Attal am Ende des Ministerrats hinzu. Bis dahin waren 16 Länder von einer obligatorischen Quarantäne betroffen, darunter Brasilien, Indien, Argentinien und die Türkei.

 

William Shakespeare, der erste gegen Covid geimpfte Brite, ist gestorben

Er war der erste Brite, der geimpft wurde und die Welt erinnert sich vor allem an seinen Namen: William Shakespeare. Er starb jetzt im Alter von 81 Jahren, aber sein Tod wird weder mit Covid noch mit dem Impfstoff in Verbindung gebracht.


Du möchtest immer die neuesten Nachrichten aus Frankreich?
Abonniere doch unseren Newsletter!





Ein exklusives Angebot für unsere Leser.
Weil du es uns wert bist!

Tipp der Redaktion