Die Wochenzeitung “Valeurs actuelles” veröffentlicht 2. offenen Brief von Militärs

189

Zweieinhalb Wochen nach einem ersten umstrittenen Text veröffentlichte die Wochenzeitung am Sonntagabend einen offenen Brief des Militärs, der von aktiven Militärs formuliert wurde.

“Valeurs actuelles” bleibt ihrer Richtung treu. Zweieinhalb Wochen nach einem ersten umstrittenen Text veröffentlichte die Wochenzeitung am Sonntagabend, dem 9. Mai, eine neuen Text des Militärs, der von aktiven Soldaten formuliert wurde und für Unterschriften offen ist.

“Werden Sie aktiv, meine Damen und Herren. Diesmal geht es nicht um Emotionen, um vorgefertigte Formeln oder um Medienberichterstattung. Es geht nicht darum, Mandate zu verlängern oder neue zu gewinnen. Es geht um das Überleben unseres Landes, Ihres Landes”, schreiben die Autoren in diesem Text, der an den Präsidenten der Republik, an Minister, an Parlamentarier und an Offiziere insgesamt gerichtet ist.

Ein erster schockierender Artikel am 21. April
“Valeurs actuelles” hatte bereits am 21. April einen ersten Text veröffentlicht, in dem “etwa zwanzig Generäle, hundert hohe Offiziere und mehr als tausend andere Militärs” Präsident Emmanuel Macron aufforderten, den Patriotismus zu verteidigen, und sagten, sie seien “bereit, eine Politik zu unterstützen, die den Schutz der Nation berücksichtigt”. Dieser Text hatte eine lebhafte Kontroverse in der politischen Klasse ausgelöst. Einige prangerten ihn als Quasi-Aufruf zum Aufstand an, während andere ihn als heilsamen Aufbruch begrüßten.

Rechtsgerichtete Wochenzeitung “Valeurs Actuelles”
Listen to this article
Listen to
this article
Text to speech by Listencat
Text to speech
by Listencat

Du möchtest immer die neuesten Nachrichten aus Frankreich?
Abonniere doch unseren Newsletter!





Ein exklusives Angebot für unsere Leser.
Weil du es uns wert bist!

Tipp der Redaktion