Afghanistan: 49 französische Staatsangehörige und ihre Familien an Bord eines Fluges Kabul / Doha

107

Neunundvierzig französische Staatsangehörige und ihre Familienangehörigen befinden sich an Bord eines Evakuierungsfluges von Kabul nach Katar, dem zweiten seit dem Ende der westlichen Luftbrücke und dem Abzug der Amerikaner aus Afghanistan Ende August.

Die Evakuierungsaktion “ermöglicht es 49 unserer Landsleute und ihrer Angehörigen, Katar zu erreichen”, erklärte das französische Außenministerium in einer Erklärung und fügte hinzu, dass ein von der Regierung gecharterter Flug sie anschließend nach Paris bringen werde.


Du möchtest immer die neuesten Nachrichten aus Frankreich?
Abonniere doch unseren Newsletter!





Ein exklusives Angebot für unsere Leser.
Weil du es uns wert bist!

Tipp der Redaktion