Coronavirus: Starker Anstieg mit 12.489 positiven Fällen in Frankreich innerhalb von 24 Stunden, die Marke von 65.000 Toten ist überschritten

233
Covid-19-Statistik
Die Zahl der Ansteckungen steigt in Frankreich weiter stark an, die Auslastung der Krankenhäuser und die Zahl der Patienten in Intensivstationen hat auch in den letzten 24 Stunden wieder deutlich zugenommen. Die Zahl von 5.700 Patienten auf den Intensivstationen wurde überschritten.

Nach den neuesten Zahlen von Santé publique France wurden in Frankreich innerhalb von 24 Stunden 12.489 Coronavirus-Kontaminationen registriert, verglichen mit 3.466 am Vortag.

An diesem Sonntag meldete Public Health France 12.489 Coronavirus-Kontaminationen innerhalb von 24 Stunden, verglichen mit 3.466 am Vortag.

Die Gesundheitsbehörden melden außerdem 116 Covid-19-bedingte Todesfälle innerhalb von 24 Stunden in Krankenhäusern.

Seit Beginn der Epidemie hat die Gesamtzahl der Todesfälle in Frankreich 65.037 erreicht, eine Zahl, die auch die Patienten einschließt, die in Altersheimen gestorben sind.

Die Zahl der Patienten, die wegen einer SARS-CoV-2-Infektion ins Krankenhaus eingeliefert wurden, steigt an diesem Sonntag weiter an.

Die Gesundheitsbehörde meldet 24.780 laufende Krankenhausaufenthalte, verglichen mit 24.458 am Vortag. Etwa 657 neue Covid-19-Patienten wurden seit Samstag ins Krankenhaus eingeliefert…


Du möchtest immer die neuesten Nachrichten aus Frankreich?
Abonniere doch unseren Newsletter!





Ein exklusives Angebot für unsere Leser.
Weil du es uns wert bist!

Tipp der Redaktion