Covid-19: Die Impfung wird ab Samstag auch für über 70-Jährige zugänglich

188
EmmanuelMacron kündigt beim Besuch eines Impfzentrums an, dass ab kommende Woche nun auch Menschen ab 70 Jahren ohne Vorerkrankungen geimpft werden können.

Emmanuel Macron machte diese Ankündigung während seines Besuchs in einem Impfzentrum in Valenciennes (Nord) am Dienstagmorgen.

“Wir müssen jeden Tag impfen”. Emmanuel Macron zeigte am Dienstag, 23. März, beim Besuch eines Impfzentrums gegen Covid-19 in Valenciennes (Nord) seine Ambitionen. Die französische Impfkampagne soll weiter beschleunigt werden, während die dritte Epidemiewelle, die das Land stark trifft, die Exekutive letzte Woche zu neuen restriktiven Maßnahmen für 16 Departements zwang.

Der Staatschef kündigte während einer kurzen Ansprache in der Jean-Mineur-Schule insbesondere an, dass die Impfung ab kommenden Samstag auf Menschen im Alter von 70 bis 74 Jahren ohne Vorerkrankungen ausgeweitet werden soll. “Ich möchte, dass die Dinge methodisch organisiert werden, nach Altersgruppen geordnet”, erklärte Emmanuel Macron den Pflegekräften und kündigte außerdem die Einrichtung einer speziellen Telefonnummer für Menschen über 75 an, die es noch nicht geschafft haben, geimpft zu werden.


Du möchtest immer die neuesten Nachrichten aus Frankreich?
Abonniere doch unseren Newsletter!





Ein exklusives Angebot für unsere Leser.
Weil du es uns wert bist!

Tipp der Redaktion