Covid 19 : Im Departement Landes werden weitere Lockerungen bis zum 6. Juli verschoben

188

Die Landes, das Departement, das in Frankreich am meisten von Covid-19 betroffen ist, wird die letzten Lockerungen der durch die Pandemie bedingten Einschränkungen im Gegensatz zum Rest des Landes bis zum 6. Juli beibehalten, kündigte Dienstag die Präfektin Cecile Bigot-Dekeyzer an.

 

Mit einem deutlich stärkeren Anteil der Delta-Variante als anderswo, wird das Departement “bis einschließlich 6. Juli in der Phase 3 der Lockerungen bleiben”, und damit die bis jetzt geltenden regeln und Einschränkungen beibehalten, sagte die Präfektin in der Video-Pressekonferenz. Der 30. Juni markiert eigentlich das Ende von Einschränkungen in den Innenräumen von Restaurants, Kinos und Geschäften in ganz Frankreich.

“Die Gesundheitssituation ist stabilisiert, aber sehr untypisch” im Vergleich zum Rest des Landes, mit “einer Inzidenzrate, die um 50 (Fälle pro 100.000 Personen) schwankt, der Schwelle der Alarmbereitschaft”, erklärt die Präfektin und sagt, dass “das Departement Landes bisher relativ wenig von Covid betroffen war” und daher “eine niedrige kollektive Immunität” hat.

In den Landes wird seit einigen Wochen eine Zunahme der Covid-Epidemie registriert, insbesondere durch die verstärkte Verbreitung der Delta-Variante. “Der Anteil der Delta-Variante ist sehr hoch”, betonte Didier Couteaud, Abteilungsdelegierter der regionalen Gesundheitsbehörde ARS. Ihm zufolge liegt der gesicherte Anteil dieser Variante derzeit bei etwa 45%. Er kündigte das Vorhandensein von 7 Clustern im Departement an, 5 in Unternehmen und 2 in Altersheimen.

Die Präfektin Cécile Bigot-Dekeyzer betonte die Wichtigkeit der Impfung, auch wenn die Impfrate des Departements mit 58% “eine der höchsten in Frankreich ist, aber es ist notwendig, dass sie noch weiter steigt”.

Versammlungen bleiben also auf 10 Personen auf der öffentlichen Straße in den Landes begrenzt, die Kapazität in den Kinos und Theatern bei 65% und in Restaurants und Casinos bei 55%, und die Berechnungsgrenze der Kundenzahl in den Geschäften bleibt bei 4m2 pro Person.


Du möchtest immer die neuesten Nachrichten aus Frankreich?
Abonniere doch unseren Newsletter!





Ein exklusives Angebot für unsere Leser.
Weil du es uns wert bist!

Tipp der Redaktion