Covid-19: Warum Agnès Buzyn am Freitag vor den Gerichtshof der Republik geladen wurdeLesedauer etwa 5 Minuten

382
Die ehemalige Gesundheitsministerin wird vom obersten Gerichtshof zu ihrem Umgang mit der Corona-Krise befragt.

Die ehemalige Gesundheitsministerin Agnes Buzyn muss sich seit Freitag 9 Uhr vor dem Gerichtshof der Republik verantworten, um ihr Management der Covid-19-Krise zu erklären. Was riskiert Agnès Buzyn? ...

--> Zum Weiterlesen melde dich bitte an <--

Suche dir eines unserer Angebote aus, um diesen Beitrag zu lesen und in fast siebentausend weiteren Artikel zu stöbern.

Einzelticket
1.00 €
1 Tag alle Artikel
Jahrespreis
48.00 €
2 Monate geschenkt!


Das Team von Nachrichten.fr informiert täglich über die neuesten Entwicklungen bei den Corona-Maßnahmen in Frankreich, die wichtigsten politischen Neuigkeiten, den Klimawandel und alle anderen Dinge, die man kennen sollte, wenn man sich für dieses besondere und schöne Land interessiert.

Unsere Artikel sind schon ab 0.13 € pro Tag (Jahresabonnement) zu haben. Für diesen Anerkennungsbetrag erhältst du täglich die wichtigsten Nachrichten aus deinem Lieblingsland Frankreich in deutscher Sprache.

Nicht zu vergessen die regelmäßigen Artikel unserer Kolumnistin ELISA, die auf ihre liebenswerte und informative Art die Eigenheiten des Lebens in Frankreich beleuchtet.

Viele unserer Artikel sind begleitet von Videos der französischen Sendeanstalten, was interessierten Personen beim Erlernen der Sprache Voltaires, die wegen ihrer klanglichen Schönheit auch als die Sprache der Liebe bekannt ist, sehr hilfreich sein kann.

Wir danken unseren Lesern für ihre Treue und Unterstützung!

Andreas Brucker, Redaktionsleitung

(Hinweis: Die Seite Nachrichten.fr wird von der Firma Editions PHOTRA - SIREN: 326 186 327 R.C.S. Nice, betrieben. Deshalb wird die Abbuchung von deiner Kreditkarte oder deinem PayPal-Konto zu Gunsten von PHOTRA ausgeführt und auch so auf deinem Karten- oder Kontoauszug erscheinen.)

 


Du möchtest immer die neuesten Nachrichten aus Frankreich?
Abonniere doch unseren Newsletter!





Folge uns auch auf Telegram und erhalte automatisch unsere wichtigsten Headlines:

https://t.me/nachrichten_fr