Emmanuel Macron hat ein paar Kilo zugelegt, “machen Sie Sport”, mahnt ihn die Sportministerin.

141

Emmanuel Macron hat in den letzten Monaten ein paar Pfunde zugelegt, was der Elysée-Palast bestätigt hat. Sportministerin Roxana Maracineanu gab ihm nun Ratschläge, wie er abnehmen kann.

Emmanuel Macron ist fett geworden. Es war das Magazin Challenges, das diese Indiskretion vor ein paar Tagen veröffentlichte. Der Staatschef hat ein paar Kilo zugenommen, nachdem er an Covid-19 erkrankt war, was ihn kurz vor Weihnachten dazu gezwungen hatte, sich in der Residenz Lanterne in den Yvelines zu isolieren.

Der Élysée wählte eine besondere Reaktion, um diesen Pressebericht zu bestätigen. Ja, Emmanuel Macron hat an Gewicht zugelegt. Und der Präsidentenpalast macht diese Gewichtszunahme zu einem politischen Argument. “Auf den Fotos geben diese paar zusätzlichen Pfunde ihm mehr Präsenz, mehr Reife”. Ein verblüffendes Argument.

Sportministerin Roxana Maracineanu, die an diesem Freitagmorgen auf France Info zu Wort kam, gab dem Staatsoberhaupt einen Rat: Machen Sie Sport. “Emmanuel, mach Sport, treibe Sport”, sagte Roxana Maracineanu. Die Sportministerin sagte, dass auch sie in den letzten Monaten an Gewicht zugelegt hat. “Ich habe beschlossen, mich wieder körperlich zu betätigen und Sport zu treiben, und wir alle müssen das tun, denn sonst wird es schwer, aus der Krise gesund herauszukommen”, sagte Roxana Maracineanu.


Du möchtest immer die neuesten Nachrichten aus Frankreich?
Abonniere doch unseren Newsletter!





Ein exklusives Angebot für unsere Leser.
Weil du es uns wert bist!

Tipp der Redaktion

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here