Emmanuel Macron trifft Polizeibeamte

116
Macron: "Zu sagen, dass Haschisch unschuldig ist, ist mehr als eine Lüge"

Emmanuel Macron und Gérard Darmanin trafen sich mit Beamten auf der Polizeiwache im Beisein des Präfekten und des Bürgermeisters von Montpellier, Michaël Delafosse, berichtet Midi Libre.

Der Präsident der Republik sprach mit zehn Polizeibeamten, die die verschiedenen Dienste vertreten.

Die Zahl der Abrechnungen im Drogenmilieu hat sich in der Region mehr als verdoppelt
“Der Drogenhandel wächst zunehmend in den sensiblen Städten” des Südens, wie Montpellier, Avignon und Perpignan, sagte der Direktor der südlichen Zone der Kriminalpolizei, Eric Arella, Anfang des Jahres. Die Anzahl der Abrechnungen hat sich im Jahr 2020 mehr als verdoppelt, auf 14 gegenüber 6, im Bereich der Police Judiciaire von Montpellier.

“Zu sagen, dass Haschisch unschuldig ist, ist mehr als eine Lüge”
Zur Debatte über die Legalisierung von sogenanntem “Freizeit”-Cannabis, dessen Konsum in Frankreich verboten ist, behauptet Emmanuel Macron, “zu sagen, dass Haschisch unschuldig ist, mehr als eine Lüge ist”: “Auf der kognitiven Ebene sind die Auswirkungen katastrophal. ”

Listen to this article
Listen to
this article
Text to speech by Listencat
Text to speech
by Listencat

Du möchtest immer die neuesten Nachrichten aus Frankreich?
Abonniere doch unseren Newsletter!





Ein exklusives Angebot für unsere Leser.
Weil du es uns wert bist!

Tipp der Redaktion