Entdecken Sie die 20 beliebtesten französischen Strände für den Sommerurlaub

218

Hier ist die Rangliste der 20 französischen Strände, die von den Franzosen in den letzten 12 Monaten am häufigsten im Internet gesucht wurden.

Da die Sommerferien schnell näher rücken, hat Likibu, die Website, die Ferienhäuser und -wohnungen vergleicht, ihr Ranking der 20 französischen Strände vorgestellt, die in den letzten 12 Monaten bei den Franzosen im Internet am beliebtesten waren. Die Calanques von Marseille-Cassis führen die Liste an, gefolgt von Omaha Beach, dem berühmten D-Day-Strand in der Normandie. Auch die korsischen Strände ziehen französische Touristen an, ebenso wie die Strände an der Atlantikküste wie La Rochelle, La Baule und Biarritz.

Und hier ist die Liste der 20 beliebtesten Strände – vielleicht ist ja auch Ihr Traumstrand dabei:

1. Calanque de Sormiou, Marseille (39.020 Zugriffe)
2. Calanque d’En-Vau, Marseille (36 680)
3. Omaha Beach, Normandie (22.200)
4. Strand Santa Giulia, Porto-Vecchio (20.890)
5. Strand Pampelonne, Ramatuelle (20.240)
6. Strand von Espiguette, Le Grau-du-Roi (17 800)
7. Strand von Palombaggia, Porto-Vecchio (16 950)
8. Plage de l’Estagnol, Bormes-les-Mimosas (16 370)
9. Strand von Saleccia, Santo-Pietro-di-Tenda (12 450)
10. Plage d’Argent, Sartène (12 280)
11. Calanque de Port Pin, Cassis (10 590)
12. Utah Beach, Normandie (9.900)
13. Calanque de Port Miou, Cassis (9 220)
14. Rondinara Strand, Bonifacio (8.970)
15. Deauville Strand, Normandie (8.920)
16. Plage des Minimes, La Rochelle (7.310)
17. Strand Notre Dame, Insel Porquerolles (6.470)
18. Plage Saint-Clair, Le Lavandou (6.030)
19. Grande Plage, Biarritz (5.770)
20. Strand von La Baule, Loire-Atlantique (5 210)


Du möchtest immer die neuesten Nachrichten aus Frankreich?
Abonniere doch unseren Newsletter!





Ein exklusives Angebot für unsere Leser.
Weil du es uns wert bist!

Tipp der Redaktion