Fluggesellschaften erstatten Tickets für stornierte Flüge nur in Form von Gutschriften

205

Aktuelle Kurzmitteilung:

Die Gewerkschaft Entreprises du Voyage (EDV), die die französischen Reiseveranstalter vertritt, prangert die “Verweigerung der Rückerstattung durch einige Fluggesellschaften” von annullierten Flügen an. Die Reiseveranstalter befinden sich in einer “sehr schwierigen Situation, da sie selbst verpflichtet sind, ihre Kunden zu entschädigen”, erklärt EDV in einer Pressemitteilung. Der EDV möchte seinen Mitgliedern helfen, einen Rechtsstreit anzustrengen.

Viele Fluggesellschaften, unterstützt von Frankreich und mehreren anderen Staaten, erstatten Tickets für stornierte Flüge nur “in Form von Gutschriften”, wobei sie eine Rückerstattung in bar versprechen, jedoch mit mindestens neunmonatiger Verspätung, um ihre Finanzen zu schonen. Die europäischen Vorschriften geben den Passagieren jedoch das Recht auf eine Rückerstattung innerhalb von zwei Wochen.


Du möchtest immer die neuesten Nachrichten aus Frankreich?
Abonniere doch unseren Newsletter!





Ein exklusives Angebot für unsere Leser.
Weil du es uns wert bist!

Tipp der Redaktion