Offizier Sébastien Botta: Ehrung des tödlich verunglückten Offiziers in Paris

228

Aktuelle Kurzmitteilung:

Der Offizier Sébastien Botta, der am Donnerstag bei einem Hubschrauberabsturz im ägyptischen Sinai ums Leben kam, erhielt eine letzte Ehrung auf der Alexandre-III-Brücke in Paris. Der Bestattungswagen mit der Leiche des Oberstleutnants fuhr an zwei Reihen stramm stehender Soldaten vorbei, wie dieses Foto aus dem Blog Le Mammouth zeigt, der auf Verteidigungsfragen spezialisiert ist. Eine Beerdigungszeremonie wird in Les Invalides stattfinden.


Du möchtest immer die neuesten Nachrichten aus Frankreich?
Abonniere doch unseren Newsletter!