Polizeibrutalität: Vierter Beamter suspendiert

174

Aktuelle Kurzmeldung:

Auch der vierte Polizeibeamte, der an der gewaltsamen Verhaftung eines schwarzen Musikproduzenten am Samstag im 17. Arrondissement in Paris beteiligt war, wurde nach Angaben von Franceinfo suspendiert. Er wird verdächtigt, eine Tränengasgranate in das Studio des Musikproduzenten geworfen zu haben. Die vier Beamten werden von der IGPN in Polizeigewahrsam genommen.


Du möchtest immer die neuesten Nachrichten aus Frankreich?
Abonniere doch unseren Newsletter!



Live-Chat mit anderen Mitgliedern

You must be a registered user to participate in this chat.