Positiv auf Covid-19: Emmanuel Macron hustet und ist sehr müde.

234

Emmanuel Macron, der am Donnerstagmorgen auf Covid-19 positiv getestet wurde, leidet unter Husten und starker Müdigkeit. Er begann, sich sieben Tage lang in der Lanterne-Residenz in Versailles zu isolieren. Das Staatsoberhaupt ist ständig von einem medizinischen Team umgeben.

Emmanuel Macron, der in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag die ersten Symptome des Coronavirus zeigte, hat “Husten und fühlt eine große Müdigkeit”. “Er hat die echten Symptome der Krankheit”, sagte Regierungssprecher Gabriel Attal am Donnerstagabend gegenüber BFMTV.

Emmanuel Macron verließ den Elysée-Palast, um sich für sieben Tage zu isolieren. Er ließ sich in die Staatsresidenz Lanterne in Versailles in den Yvelines fahren, während Brigitte Macron im Elysée blieb. Obwohl Kontaktfall, die Frau des Staatsoberhauptes spürte bisher keine Symptome der Krankheit.

Emmanuel Macron hat jederzeit ein medizinisches Team an seiner Seite. Er wird von einem Arzt des Army Health Service überwacht. “Es gibt keinen Grund, sich über seine Nachfolge Sorgen zu machen”, sagte Gabriel Attal. Laut Europe 1 besteht das medizinische Team um das Staatsoberhaupt aus fünf Notärzten und mehreren Krankenschwestern, alle vom Militär. Es verfügt über alle notwendigen Notfall- und Wiederbelebungsgeräte. Sollte sich der Gesundheitszustand des Staatsoberhauptes verschlechtern, würde er in das Militärkrankenhaus Percy verlegt werden. Zwei weitere Einrichtungen befinden sich in der Nähe von Lanterne: die Klinik der Franziskaner in Versailles und das Krankenhaus Mignot in Le Chesnay.

Emmanuel Macron hat seinen Terminkalender ausgedünnt. Dennoch nahm er per Videokonferenz an der nationalen humanitären Konferenz teil. Das Staatsoberhaupt wirkte müde, trug einen Rollkragenpullover und eine FFP2-Maske im Gesicht. Seinen positiven Coronavirus-Test erwähnte er nicht, als er sprach. Emmanuel Macron hat eine geplante Reise in den Libanon abgesagt.

Wo und wann könnte Emmanuel Macron kontaminiert worden sein, er, der bei jedem seiner öffentlichen Auftritte eine Maske trägt und peinlich genau auf Barrieregesten achtet? Es scheint als wahrscheinlich, dass die Ansteckung während eines kürzlich stattgefundenen europäischen Gipfels in Brüssel stattfand.


Du möchtest immer die neuesten Nachrichten aus Frankreich?
Abonniere doch unseren Newsletter!