Warum werden wir dieses Jahr von den Fliegen heimgesucht?

186

Es wird kaum jemandem entgangen sein: Wir sind seit ein paar Tagen von Heerscharen von Fliegen überfallen worden. Doch was ist die Ursache für dieses Phänomen?

Sie sind da, auf dem Land, in den Städten… Überall haben sich Fliegen angesiedelt. Eine regelrechte Invasion, deren Gründe zunächst rätselhaft erscheinen, so auch für die Bewohner der Region Lot-et-Garonne, die kürzlich feststellen mussten, dass sie von diesen Insekten regelrecht heimgesucht werden.

Vorboten von Stürmen
Dieses Phänomen ist, das hoffen wir alle, vorübergehend und ist auf drei Faktoren zurückzuführen, insbesondere aber auf das aktuelle Wetter. “Wenn Sie viele Fliegen in Ihrer Wohnung entdecken, ist das ein Zeichen für ein Gewitter”, erklärt Michel Collin vom Forschungsbüro für Entomologie. Bei der drückenden Hitze in den Tage, die Gewitterperioden vorausgehen, entwickeln sich die Würmer schneller und somit ist die Vermehrung der Insekten beschleunigt.

Im Allgemeinen hat das Wetter einen starken Einfluss auf das Vorhandensein oder Fehlen von Insekten, wie z. B. Mücken, die sich mit der Hitze stärker entwickeln, unterstützt noch dazu durch die Fäulnis von Obst.

Glücklicherweise wird dieses Phänomen einer Fliegenplage, so schnell wieder verschwinden, wie es auftritt. “Fliegen haben in diesem kurzen Intermezzo keine Zeit, sich zu vermehren”, ergänzt Michel Collin. Außerdem ist es nicht gefährlich, mit vielen Fliegen zu leben, auch wenn es sehr unangenehm ist. “Bei Fliegen gibt es keine großen Risiken. Es ist jedoch zu beachten, um welche Art von Fliege es sich handelt. Haben wir es zum Beispiel mit Pferdebremsen zu tun, dann es gefährlich werden. Blutfressende Fliegen werden uns beißen und wir werden unter Juckreiz leiden…”

Andere Dinge können mit einer punktuellen Invasion des Insekts in Verbindung gebracht werden: “Es ist möglich, dass ein Tier verwest, dass man sich in der Nähe eines Stalls oder eines Getreidesilos befindet”, führt der Entomologe aus. Tatsächlich wirkt so ungefähr alles, was für uns abstoßend ist, wie Fäkalien oder Fäulnis, ausgesprochen anziehend auf Fliegen.

Und bei großer Hitze ziehen sie sich in unser Haus oder Wohnung zurück, um sich abzukühlen. Wir müssen dann nur geduldig sein und auf das Ende der Gewittertage und die Rückkehr kühlerer Temperaturen warten.


Du möchtest immer die neuesten Nachrichten aus Frankreich?
Abonniere doch unseren Newsletter!





Ein exklusives Angebot für unsere Leser.
Weil du es uns wert bist!

Tipp der Redaktion