Bildung: Sind wir auf dem Weg zur Schließung der Gymnasien?

177

Während Frankreich seit Freitag, dem 30. Oktober, wieder im Lockdown ist, konnte Jean Castex auf seiner Pressekonferenz am Donnerstag, dem 12. November, die Schließung der Gymnasien ankündigen.

Angesichts der sich verschlechternden Gesundheitssituation erlaubte der Minister für Nationale Bildung Jean-Michel Blanquer schließlich den Gymnasien die Wiederaufnahme von Online-Kursen, wobei mindestens 50% der Kurse im Präsenzunterricht stattfinden. Die vollständige Schließung der Gymnasien könnte jedoch von Jean Castex am Donnerstag, dem 12. November, angekündigt werden.

Ein exklusives Angebot für unsere Leser.
Weil du es uns wert bist!

Tipp der Redaktion

In der Tat sind die geltenden Abstandsregeln an Gymnasien schwieriger anzuwenden, da die Schüler häufig in zu großen Klassen unterrichtet werden. Auch die Organisation der Schulverpflegung stellt aus den gleichen Gründen, die mit der Überbelegung zusammenhängen, ein Problem dar. Die mögliche Rückkehr zu einem 100-prozentigen Online-Unterricht stellt jedoch in den Augen der Elternvereinigungen ein Risiko dar, da sie für die am stärksten benachteiligten Schülern zu große Gefahren eines Schulabbruchs befürchten.


Du möchtest immer die neuesten Nachrichten aus Frankreich?
Abonniere doch unseren Newsletter!



Tipp der Redaktion