Covid-19: Alain Fischer erwartet eine Rückkehr zum normalen Leben im Sommer oder Herbst

124
Im Interview auf dem Sender BFMTV sagt Alain Fischer voraus, dass Frankreich in 3 bis 6 Monaten zur Normalität zurückkehren wird.

Professor Alain Fischer, der “Mr. Vaccine” der Regierung und Vorsitzender des Lenkungsausschusses für die Impfstrategie, ist optimistisch, dass sich das Leben in den kommenden Monaten in Frankreich wieder normalisieren wird.

Noch 3 oder 6 Monate bis zur Rückkehr ins “normale Leben”? Das denkt jedenfalls Alain Fischer, der “Mr. Vaccine” der Regierung. Eingeladen an diesem Montagmorgen auf dem Sender BFMTV, hofft der Mr. Vaccine der Regierung auf eine Rückkehr zur Normalität “im Sommer, Herbst”. Er fasst zusammen: “Es dauert einige Zeit, denn damit sich das Leben wieder normalisiert, muss die Zirkulation des Virus offenkundig zurückgegangen sein und die am meisten gefährdeten Menschen geschützt sein, das sind etwa 20 Millionen Franzosen. Auf jeden Fall aber alle, die es wollen. Es braucht also einige Zeit.”

Alle impfen?
Am Sonntag, dem 21. März, sprach die Bürgermeisterin von Paris, Anne Hidalgo, in einem Interview mit Europe 1/Cnews/Les Echos von ihrem Wunsch, “die Impfung für alle zu ermöglichen, die mit Kindern arbeiten”, aber auch für alle, die “an der Front stehen”.

Alain Fischer teilt diese Idee nicht: Sie sei “nicht wirklich eine gute Idee”.

“Dies ist keine politische Entscheidung, sondern eine rein wissenschaftliche”, sagte er. Der Professor will daran erinnern, dass “die Priorität zuerst darin besteht, die schwächsten Menschen zu schützen.”


Du möchtest immer die neuesten Nachrichten aus Frankreich?
Abonniere doch unseren Newsletter!





Ein exklusives Angebot für unsere Leser.
Weil du es uns wert bist!

Tipp der Redaktion