COVID-19: Interpol ist besorgt

182

Aktuelle Kurzmeldung:

Interpol ist besorgt, dass das organisierte Verbrechen von der Einführung von Covid-19-Impfstoffen auf dem Markt profitieren könnte. Die Internationale Kriminalpolizeiliche Organisation hat eine globale Warnung herausgegeben, in der die Staaten auf die Notwendigkeit hingewiesen werden, “die Sicherheit der Lieferkette zu gewährleisten” und “illegale Websites, die gefälschte Produkte verkaufen, zu identifizieren”.


Du möchtest immer die neuesten Nachrichten aus Frankreich?
Abonniere doch unseren Newsletter!