Covid-19: Olivier Véran “hofft aufrichtig”, dass das Tragen einer Maske im Freien ab diesem Sommer nicht mehr vorgeschrieben sein wird

174
Gesundheitsminister Oliver Véran bei Europe 1: "Ich hoffe, dass die Maskenpflicht im Freien bis zum Sommer abgeschafft werden kann".

Wenn “genügend Franzosen” geimpft worden sind, “können wir dann unsere Wachsamkeit senken”, sagte der Gesundheitsminister gegenüber dem Sender Europe 1.

Bald das Ende der Maskenpflicht im Freien? Auch wenn Olivier Véran heute “kein genaues Datum nennen kann”, hofft der Gesundheitsminister, dass das Tragen von Masken im Freien “in diesem Sommer” nicht mehr verpflichtend sein wird, wenn “genügend Franzosen” geimpft worden sind. “Dann können wir den Schutz absenken”, erklärte er heute auf dem Sender Europe 1.

“Die Kontrolle der Epidemie beschleunigt sich vorsichtig, aber wir dürfen nicht zu schnell nachlassen. In diesem Sinne ist unser Lockerungsplan sehr gut”, sagte der Gesundheitsminister. Olivier Véran ist optimistisch, was die Wirkung von Impfstoffen angeht: “Wir glauben sehr stark daran, dass die Impfung gut vor dem Risiko der Ansteckung und damit vor der Verbreitung des Virus und damit auch vor der Gefahr einer Epidemie schützt.”

Listen to this article
Listen to
this article
Text to speech by Listencat
Text to speech
by Listencat

Du möchtest immer die neuesten Nachrichten aus Frankreich?
Abonniere doch unseren Newsletter!





Ein exklusives Angebot für unsere Leser.
Weil du es uns wert bist!

Tipp der Redaktion