Frankreich verleiht die Staatsbürgerschaft an 2.000 Ausländer, die während der Pandemie wichtige Arbeit geleistet haben

191
Die ersten 2000 in der Corona-Krise "essentiellen" ausländischen Arbeiter erhielten heute die französische Staatsbürgerschaft. 6000 weitere Anträge werden noch bearbeitet.

Mehr als 2.000 ausländische Arbeitskräfte, die während der Covid-Pandemie an vorderster Front arbeiteten, haben die Staatsbürgerschaft erhalten, teilte die französische Regierung am Mittwoch mit.

Das französische Innenministerium unter Gerald Darmanin hatte im September 2020 Menschen, die “aktiv zum Kampf gegen Covid beigetragen” haben, eingeladen, sich für eine beschleunigte Einbürgerung zu bewerben.

Es wurden fast 8.000 Anträgen eingereicht, und davon haben 2.009 Personen die Staatsbürgerschaft erhalten. Die restlichen 6.000 Anträge werden noch bearbeitet, sagte Marlene Schiappa, Ministerin für Staatsbürgerschaft, in einer Erklärung am Mittwoch.

“Gesundheitsfachleute, Reinigungskräfte, Kinderbetreuer, Kassenpersonal: Sie alle haben ihr Engagement für die Nation bewiesen, und jetzt ist die Republik an der Reihe, sie dafür zu belohnen”, hieß es.

Außerdem wurden die Einwanderungsbehörden angewiesen, die für die Staatsbürgerschaft erforderliche Mindestaufenthaltsdauer bei “großen Verdiensten” von den üblichen fünf Jahren auf zwei Jahre zu reduzieren.

“Mehr als 2.000 Menschen, die sich in der schwierigen Zeit, die wir durchmachen, für uns eingesetzt haben, wurden eingebürgert und sind nun vollwertige französische Staatsbürger”, so Marlene Schiappa.

“Ich bin sehr stolz darauf, sie als unsere Landsleute persönlich begrüssen zu dürfen”, sagte die Ministerin, die einige der erfolgreichen Antragsteller selbst anrief, um ihnen die gute Nachricht zu überbringen.

Im vergangenen Jahr erwarben insgesamt rund 112.000 Ausländer die französische Staatsbürgerschaft, davon mehr als 48.000 durch Einbürgerung – 10 Prozent weniger als 2018.

Listen to this article
Listen to
this article
Text to speech by Listencat
Text to speech
by Listencat

Du möchtest immer die neuesten Nachrichten aus Frankreich?
Abonniere doch unseren Newsletter!





Ein exklusives Angebot für unsere Leser.
Weil du es uns wert bist!

Tipp der Redaktion