Hitzewelle am Wochenende: Alarmstufe Orange für fünf Departements und Gewitter in den Pyrenäen angekündigt

165

Météo France hat für fünf Departements im Südosten Frankreichs für den heutigen Samstag Hitzealarm: Alpes-de-Haute-Provence, Alpes-Maritimes, Ardèche, Drôme und Var.

Die Hitze hat den Regen und das schlechte Wetter dieses Sommers abgelöst. Am heutigen Samstag wird der Südosten einen heißen Tag erleben, so Météo France, das für fünf Departements die Hitzewarnung Orange ausgegeben hat: Alpes-de-Haute-Provence, Alpes-Maritimes, Ardèche, Drôme und Var.

Die Temperaturen können örtlich auf bis zu 40°C klettern und werden im Allgemeinen 34 bis 38°C erreichen.

Am Sonntag werden die Temperaturen leicht sinken, um 1 oder 2 Grad, aber sie werden auf einem heißen Niveau bleiben.

Haute-Garonne, Tarn, Ariège, Hautes-Pyrénées, Aude, Pyrénées-Orientales und Hérault auf Alarmstufe Gelb
In den umliegenden Departements werden die Höchsttemperaturen zwischen 31 und 36 Grad liegen, örtlich bis zu 37 und 40 Grad vom Gard bis zur Provence.

Auch die Tiefsttemperaturen werden weiterhin sehr hoch sein und nur vereinzelt unter 20°C fallen.

Gewitter in den Pyrenäen
Über den Pyrenäen entwickeln sich Kumuluswolken, und am Nachmittag sind gewittrige Schauer möglich, die von Spanien herüberziehen.


Du möchtest immer die neuesten Nachrichten aus Frankreich?
Abonniere doch unseren Newsletter!





Ein exklusives Angebot für unsere Leser.
Weil du es uns wert bist!

Tipp der Redaktion