Im Departement Moselle entstaubt ein Abt als Youtuber das Image der Kirche bei jungen Menschen

118
Sein YouTube-Kanal heißt "The world of Dany". Seit 2015 spielt Pater Grégoire Corneloup die Rolle von Dany, einem religiösen Mann, der sich mit bizarren Geschichten über soziale Themen auseinandersetzen muss.

Der Pfarrer von Morhange inszeniert sich in Videos, die er im Internet veröffentlicht. Eine Web-Serie, die christliche Botschaften in einem sehr humorvollen Ton transportiert, um die Jugend anzusprechen.

Sein YouTube-Kanal heißt “The world of Dany”. Seit 2015 spielt Pater Grégoire Corneloup die Rolle von Dany, einem religiösen Mann, der sich mit bizarren Geschichten über soziale Themen auseinandersetzen muss. Der Name wurde nicht zufällig gewählt. Stellen Sie sich vor, dass dieser Priester, der 17 Pfarreien im Departement Moselle leitet, eine starke Ähnlichkeit hat mit … Dany Boon. Also ist seine Web-Serie natürlich lustig – mit einem schrägen Humor, den Abbé Grégoire so sehr liebt. “Es gibt viele Möglichkeiten, das zu teilen, was uns bewegt. Einmal indem ich predige, wie ich es in der Messe tue. Dann kann man aber auch Brücken bauen, indem man den Menschen, die zuhören und zuschauen, mehr Freiheit gibt”, erklärt er.

Ein jüngeres Publikum anzusprechen ist die Mission, die sich der Youtuber-Priester gesetzt hat. Ein Ziel, das dem Vatikan nicht missfällt. “Meine ermutigt mich dazu. Papst Franziskus ermutigt uns, unsere Sakristeien zu verlassen, um unsere Botschaft zu verkünden”, sagt Pater Gregory. Aber was denken die Mitglieder des Morhange-Seelsorgeteams? Zunächst waren einige überrascht, wie Cyril sagt. “Mein erster Eindruck war: Was für ein Charakter ist dieser Clown? Aber er konnte uns erklären, warum er diese Videos gemacht hat”, erinnert sich Michèle. Erklärungen, die seine Anhänger schließlich beruhigten und für sich gewannen. “Es tut gut, einen Priester zu sehen, der Freude und ein Lächeln in die Gesichter der Menschen bringt”, schließt Elisabeth. Mit 76.000 Aufrufen sind die Videos von Pater Gregory inzwischen ein Hit im Netz.


Du möchtest immer die neuesten Nachrichten aus Frankreich?
Abonniere doch unseren Newsletter!





Ein exklusives Angebot für unsere Leser.
Weil du es uns wert bist!

Tipp der Redaktion