Impfkampagne: 30 Millionen Franzosen haben jetzt mindestens eine Impfdosis

183

Die Impfkampagne gegen das Coronavirus schreitet in Frankreich weiter voran: Die Schwelle von 30 Millionen mindestens einmal geimpften Menschen wurde in der Tat gerade an diesem Samstagnachmittag überschritten, “drei Tage früher”, freut sich Jean Castex.

“Ziel erreicht!
Danke an alle, die sich für die Impfung einsetzen: Dank Ihnen werden wir den Kampf gegen das Virus gewinnen.
Für alle, die noch nicht geimpft wurden, http://santé.fr sind Impftermine ganz in Ihrer Nähe erhältlich.”

Diese Zeilen twittert ein glücklicher Jean Castex aus der Isolation:


Du möchtest immer die neuesten Nachrichten aus Frankreich?
Abonniere doch unseren Newsletter!





Ein exklusives Angebot für unsere Leser.
Weil du es uns wert bist!

Tipp der Redaktion