Impfung gegen Covid-19: In Frankreich stieg die Anzahl der Termine in einer Woche um 40%.

178

Nach Angaben des Gesundheitsministeriums haben die Termine zur Impfung gegen Covid-19 in den letzten Tagen wieder zugenommen. Die Gesundheitsbehörden sagen, dass sie innerhalb einer Woche sogar um 40% zugenommen haben.

Als einen Anfang, noch nicht als ein wirklicher Anstieg: Mit diesen Worten hat das Gesundheitsministerium am Dienstag, 6. Juli, das qualifiziert, was wie eine Wiederaufnahme der Geschwindigkeit der Impfkampagne gegen Covid-19 aussieht. Laut Gesundheitsminister Olivier Véran sind die Anfragen zur Reservierung einer ersten Injektion innerhalb einer Woche um 40% gestiegen.

Im Durchschnitt haben die Gesundheitsbehörden in den letzten Wochen einen Anstieg von “etwa 10% pro Woche” bei der Anzahl der Terminvereinbarungen auf den Plattformen Doctolib und Keldoc festgestellt: “Dieser Trend muss sich aber in den kommenden Tagen fortsetzen und bestätigen”, so das Gesundheitsministerium.


Du möchtest immer die neuesten Nachrichten aus Frankreich?
Abonniere doch unseren Newsletter!





Ein exklusives Angebot für unsere Leser.
Weil du es uns wert bist!

Tipp der Redaktion