Impfung: Kann die Regierung ihre Ziele erreichen?

96
Impfkampagne in Frankreich: Die Regierung will 300 Millionen Menschen bis Ende Juni geimpft haben.

Emmanuel Macron hat am Dienstag, 23. März, versprochen, die Impfkampagne ab April zu beschleunigen. Das Ziel der Regierung ist es, in absehbarer Zeit 30 Millionen Impfungen zu erreichen.

Der Präsident der Republik hat angekündigt, dass er die Impfkampagne ab April beschleunigen will. Das Hauptziel der Regierung ist es, bis Mitte Mai mindestens “20 Millionen Franzosen” geimpft zu haben. Dies entspricht “allen über 50-Jährigen, die sich impfen lassen wollen”, fügt sie hinzu.

Ein exklusives Angebot für unsere Leser.
Weil du es uns wert bist!

Tipp der Redaktion

Ziel: 30 Millionen Geimpfte bis Ende Juni
Bis Mitte Juni sollen 30 Millionen Menschen geimpft sein, das sind zwei Drittel der Bevölkerung über 18 Jahre. Während 6,5 Millionen Franzosen eine erste Dosis erhalten haben, setzt die Regierung auf schnellere Lieferungen der Impfstoffe, um ihre Ziele zu erreichen. Bis Ende März werden 16 Millionen Dosen erwartet, bis Ende April 28 Millionen und bis Ende Juni über 72 Millionen.

 

Listen to this article
Listen to
this article
Text to speech by Listencat
Text to speech
by Listencat

Du möchtest immer die neuesten Nachrichten aus Frankreich?
Abonniere doch unseren Newsletter!



Tipp der Redaktion