Klima: Emmanuel Macron an seine Verpflichtungen erinnert

241

Die 150 Mitglieder der Bürger-Klimakonvention schickten am Dienstag, 13. Oktober, einen offenen Brief an den Präsidenten, um ihn an seine Verpflichtungen zu erinnern.

“Frankreich wird 5G erhalten.” Alles begann mit dieser Aussage von Emmanuel Macron, die er am 28. September traf. Sie fegt einen der Vorschläge der Bürger-Klimakonvention hinweg: die Einführung eines Moratoriums für 5G.

Für die 150 Mitglieder des Konvents bricht der Präsident sein Versprechen. Sie erinnerten ihn in einem offenen Brief am Dienstag, dem 13. Oktober, daran. Sie bitten den Präsidenten um klare Unterstützung und um eine Bekräftigung des Kurses.

Macron antwortete sofort

Emmanuel Macron reagierte sofort und wies darauf hin, dass etwa dreißig Vorschläge der Bürger-Klimakonvention bereits ganz oder teilweise umgesetzt worden seien, wie z.B. das Ende der beheizten Terrassen oder die Beschleunigung des Verzichts auf Heizöl. Ein Gesetzesentwurf solle bis Ende 2020 vorliegen.


Du möchtest immer die neuesten Nachrichten aus Frankreich?
Abonniere doch unseren Newsletter!





Ein exklusives Angebot für unsere Leser.
Weil du es uns wert bist!

Tipp der Redaktion