MISS FRANCE 2021: WER IST EMMA ARREBOT-NATOU, MISS MIDI-PYRÉNÉES?

195

Emma Arrebot-Natou, 19, wurde am 11. September zur Miss Midi-Pyrénées gewählt und gewann ihr Ticket für die Wahl zur Miss France 2021.

Nachdem die junge Frau von 1,79 m Körpergrösse im vergangenen August den Schal von Miss Toulouse gewonnen hatte, gewann sie im Palais des Congrès in Mazamet gegen 17 andere Kandidaten die regionale Krone. Emma Arrebot-Natou, Studentin im internationalen BTS-Handel, tritt die Nachfolge von Andréa Magalhaes und Miss Midi-Pyrénées 2019 an.

Ein exklusives Angebot für unsere Leser.
Weil du es uns wert bist!

Tipp der Redaktion

Wie Sylvie Tellier auf Instagram berichtete, war diese Wahl leider durch die Disqualifikation eines Kandidaten gekennzeichnet.

Valentine Ketterer, Miss Ariège, musste sich tatsächlich vom Wettbewerb zurückziehen, nachdem sie positiv auf Covid-19 getestet wurde.

Dieses Jahr findet der berühmte Schönheitswettbewerb im Dezember im Themenpark Vendée von Puy du Fou statt. Emma Arrebot-Natou hofft, am D-Day in die Fußstapfen von Chloé Mortaud treten zu können, der letzten Miss Midi-Pyrénées, die den begehrten Titel der Miss France gewonnen hat.


Du möchtest immer die neuesten Nachrichten aus Frankreich?
Abonniere doch unseren Newsletter!



Tipp der Redaktion