Tag & Nacht

Wie wird das politische Leben in Frankreich nach dem 7. Juli aussehen? Ab Sonntagabend wird man klarer sehen. In der Zwischenzeit geht der Wahlkampf in seine letzte Phase. Die Parteien werfen ihre letzten Kräfte in die Schlacht dieser ungewöhnlichen Parlamentswahlen.

Hat Frankreich Angst? In knapp 60 Stunden werden die Franzosen entschieden haben – oder auch nicht. Der Satz des heutigen Tages stammt nicht von einem Politiker, sondern vom Kapitän der Nationalmannschaft Les Bleus, Kylian Mbappé, der erneut auf das politische Spielfeld tritt. „Jetzt mehr denn je müssen wir wählen gehen. Es ist wirklich dringend. Wir können unser Land nicht diesen Leuten überlassen. Es ist wirklich dringend. Wir haben die Ergebnisse gesehen, es ist katastrophal“, erklärte der französische Stürmer.

Ein administrativer Staatsstreich?

Marine Le Pen hat die Alarmglocken geläutet. Es kursieren Gerüchte, dass Präsident Macron kurz vor dem zweiten Wahlgang plant, den Generaldirektor der Nationalpolizei,...

Lesedauer dieses Artikels etwa 5 Minuten

Der weitere Text ist unseren Premium-Mitgliedern vorbehalten.

Monats-Abo
4.80 €
Nur 16 Cent pro Tag


 

(*) Als Inhaber*in einer Premium-Jahresmitgliedschaft genießen Sie exklusive Vorteile. Freuen Sie sich in Kürze auf eine Bereicherung unseres Mitgliedsbereichs: eine Auswahl an E-Books, die Ihnen kostenlos oder zu einem Sonderpreis zur Verfügung gestellt werden. Diese Bücher decken eine breite Palette von Themen ab – von der französischen Geschichte und Kunst über Reiseberichte und -Tipps bis hin zu aktuellen politischen und gesellschaftlichen Diskussionen. Diese informativen kleinen Schätze bieten Ihnen die Möglichkeit, Ihr Wissen zu vertiefen und Ihre Leidenschaft für Frankreich weiter zu entfachen.

 


Du möchtest immer die neuesten Nachrichten aus Frankreich?
Abonniere einfach den Newsletter unserer Chefredaktion!