AstraZeneca: 30 Millionen Impfdosen liegen in Fabrik auf Halde …

198
In einer Serum-Herstellungsanlage in Italien wurden 30 Millionen Dosen des Impfstoffs von AstraZeneca entdeckt.

AstraZenecas unerfüllte Verpflichtungen gegenüber der EU: eine “völlig inakzeptable Situation” laut Regierungssprecher Gabriel Attal.

AstraZeneca hat “fast alle” seine Verpflichtungen “mit Großbritannien, aber nicht mit der Europäischen Union” in Bezug auf die Lieferung von Impfstoffen eingehalten, “es ist eine völlig inakzeptable Situation”, prangerte diesen Mittwoch der Regierungssprecher Gabriel Attal an. Und meldete am Ende des Ministerrats, dass in Italien bei einer Inspektion ein “Bestand von fast 30 Millionen Dosen festgestellt wurde”.

Listen to this article
Listen to
this article
Text to speech by Listencat
Text to speech
by Listencat

Du möchtest immer die neuesten Nachrichten aus Frankreich?
Abonniere doch unseren Newsletter!





Ein exklusives Angebot für unsere Leser.
Weil du es uns wert bist!

Tipp der Redaktion