Coronavirus: Ältere Menschen ab Ende Dezember geimpft

251

Die Impfung gegen das Coronavirus wird nicht obligatorisch sein, doch könnte bereits Ende Dezember eine massive Kampagne für die gefährdetsten Menschen beginnen.

Am Dienstag, dem 24. November, wurden die Fragen bezüglich des Impfstoffs gegen Covid beantwortet. “Ich werde die Impfung nicht zur Pflicht machen”, sagte Emmanuel Macron in seiner Fernsehansprache. Der Präsident sagte auch, die Impfkampagne werde “Ende Dezember/Anfang Januar” beginnen. Sie wäre zunächst den älteren Menschen und den am meisten gefährdeten Personen vorbehalten. Um dies zu erreichen, werden mehrere Impfstoffe eingesetzt, und eine zweite Generation dürfte im Frühjahr eintreffen. Aber um die Kampagne zu starten, müssen die Behörden grünes Licht geben.

Strengere Isolation der Kranken
Der Präsident wünscht, dass Menschen, die positiv getestet werden, strenger isoliert werden können. Emmanuel Macron erinnerte daran, wie wichtig es sei, die TousAntiCovid-Anwendung herunterzuladen, um Kontaminationen besser verhindern oder nachverfolgen zu können.


Du möchtest immer die neuesten Nachrichten aus Frankreich?
Abonniere doch unseren Newsletter!





Ein exklusives Angebot für unsere Leser.
Weil du es uns wert bist!

Tipp der Redaktion