Covid-19: Der Rückgang der Patientenzahl auf den Intensivstationen in Frankreich hält an

174
Die Zahl der Ansteckungen und der Patienten in Krankenhäusern sinkt immer noch deutlich, wenn auch etwas langsamer.

Am fünften Tag in Folge ist ein Rückgang der Patientenzahlen auf den Intensivstationen des Landes zu verzeichnen.

Die Zahl der Covid-19-Patienten auf den Intensivstationen ist am Samstag, den 1. Mai, den fünften Tag in Folge weiter gesunken. Laut den Zahlen von Santé publique France wurden weniger als 5.600 Patienten registriert. Die Intensivstationen zählten am Samstag genau 5.581 Patienten, darunter 310, die in den letzten 24 Stunden aufgenommen wurden, gegenüber 5.675 am Tag zuvor. Vor sieben Tagen wurden noch 5.958 Patienten gegen Covid-19 in einer Intensivstation behandelt.

Seit Mitte April schwankt die Zahl der Covid-19-Patienten, die in den Intensivpflege-Abteilungen untergebracht sind, um die 6.000. Dies liegt unter dem Höchststand der ersten Welle im April (rund 7.000), aber höher als bei der zweiten Welle im Herbst (4.900).

Positivitätsrate ebenfalls gesunken
Die Gesamtzahl der Covid-Patienten im Krankenhaus ging ebenfalls weiter zurück, auf 28.603 im Vergleich zu 28.930 am Vortag, mit 1.246 neuen Krankenhauseinweisungen in den letzten 24 Stunden im Vergleich zu 1.433 am Vortag. Am Samstag, 24. April, wurden insgesamt 30.100 Patienten in den Krankenhäusern behandelt.

195 Covid-Patienten starben in den letzten 24 Stunden in einem Krankenhaus, verglichen mit 271 am Vortag. Damit stieg die Gesamtzahl der Todesfälle auf mehr als 104.735 seit Beginn des Ausbruchs im Frühjahr 2020.

In 24 Stunden liegt die Zahl der bestätigten positiven Fälle bei 25.670. Die Positivitätsrate, die dem Prozentsatz der Infizierten unter den Getesteten entspricht, ist in den letzten sieben Tagen auf 8,9% gefallen.

Was die Impfung betrifft, so haben jetzt insgesamt 15.772.708 Personen eine Injektion erhalten, davon wurden fast 6,5 Millionen mit zwei Dosen Impfstoff vollständig geimpft (d. h. 9,7% der Gesamtbevölkerung und 12,4% der erwachsenen Bevölkerung), so die französische Generaldirektion für Gesundheit (DGS).

Listen to this article
Listen to
this article
Text to speech by Listencat
Text to speech
by Listencat

Du möchtest immer die neuesten Nachrichten aus Frankreich?
Abonniere doch unseren Newsletter!





Ein exklusives Angebot für unsere Leser.
Weil du es uns wert bist!

Tipp der Redaktion