Covid-19: Zahl der hospitalisierten Patienten steigt am Sonntag

115
Die Zahl der Ansteckungen und der Patienten in Krankenhäusern sinkt immer noch deutlich, wenn auch etwas langsamer.

Nach drei Wochen Ferien öffnen die Schulen am Montag für die Grundschüler und Kindergartenkinder wieder. Der Druck in den Krankenhäusern bleibt aber nach wie vor hoch.

Die Zahl der hospitalisierten Patienten steigt wieder.

30.287 Menschen werden derzeit mit dem Coronavirus in Frankreich in einem Krankenhaus behandelt, gestern waren es noch 30.100. Von diesen Patienten befinden sich 5.978 auf einer Intensivstation, gegenüber 5.958 am Samstag. 145 Patienten sind innerhalb von 24 Stunden an Covid-19 gestorben.

14.096.492 Menschen erhielten in Frankreich mindestens eine Impfdosis

Seit Beginn der Impfkampagne haben in Frankreich 14.096.492 Personen mindestens eine Injektion erhalten (d.h. 21% der Gesamtbevölkerung und 26,8% der erwachsenen Bevölkerung) und 5.539.585 Personen haben zwei Injektionen erhalten (d.h. 8,3% der Gesamtbevölkerung und 10,5% der erwachsenen Bevölkerung).

Die Schulen werden am Montag, 26. April, wieder geöffnet, nachdem sie drei Wochen lang für verlängerte Osterferien geschlossen waren, um die Ausbreitung von Covid-19 einzudämmen. Die Schüler der Oberstufe kehren erst am 3. Mai in die Schulen zurück.

Listen to this article
Listen to
this article
Text to speech by Listencat
Text to speech
by Listencat

Du möchtest immer die neuesten Nachrichten aus Frankreich?
Abonniere doch unseren Newsletter!





Ein exklusives Angebot für unsere Leser.
Weil du es uns wert bist!

Tipp der Redaktion