Frankreichs neuer Kalender für den Ausstieg aus den Covid-Beschränkungen

472
Präsident Macron stellte den Zeitplan für den Ausstieg Frankreichs aus den Corona-Beschränkungen vor.

Der französische Präsident Emmanuel Macron hat die Daten festgelegt, wann Bars, Restaurants, Museen und andere derzeit geschlossene Bereiche in Frankreich wieder öffnen dürfen.

Die folgenden Daten wurden von regionalen Zeitungen veröffentlicht, die den Präsidenten am Mittwoch interviewen durften.

Macron präsentierte den Plan der Regierung, die aktuellen Covid-Beschränkungen in vier Phasen zu lockern. Der Prozess wird von der Gesundheitssituation abhängig sein, und wenn sich diese verschlechtert, wird die Regierung eine Anpassung des Plans in Betracht ziehen.

3. Mai

Das Ende der Ausgangsbescheinigungen für Fahrten über 10 km, was bedeutet, dass interregionale Reisen auch aus nicht-essentiellen Gründen wieder erlaubt sind.

Sekundarschulen und Gymnasien kehren zum Präsenzunterricht zurück (teilweise zuerst in kleineren Gruppen).

Alle übrigen Regeln bleiben vorerst in Kraft, d.h. nicht lebensnotwendige Geschäfte bleiben geschlossen und die Ausgangssperre um 19 Uhr bleibt unverändert. Arbeiten von zu Hause aus ist weiterhin die Regel.

19. Mai

Die Sperrstunde wird von derzeit 19 Uhr auf 21 Uhr verschoben.

Geschäfte, die im März schließen mussten, können wieder öffnen, müssen aber strenge Gesundheitsvorschriften einhalten und die Anzahl der im Laden zugelassenen Kunden begrenzen.

Café-, Bar- und Restaurantterrassen können mit maximal sechs Personen pro Tisch wieder öffnen. Letzten Sommer begann die schrittweise Öffnung von Bars, Restaurants mit ihren Außenbereichen, und die Regierung hat dieses Jahr eine ähnliche Strategie gewählt.

Auch Museen, Kinos und Theater werden wieder geöffnet, allerdings mit strengen Vorschriften, die im Einzelnen noch bestätigt werden müssen, und einer Begrenzung der Anzahl der gleichzeitig zugelassenen Personen.

Sportliche Aktivitäten im Freien werden unter der Bedingung, dass sie bestimmte Gesundheitsregeln einhalten, wieder erlaubt sein , aber Turnhallen bleiben geschlossen. Sportstadien können mit einer Begrenzung von 800 Zuschauern in Innenräumen und 1.000 in Außenbereichen wieder geöffnet werden.

Versammlungen von bis zu 10 Personen – statt wie bisher sechs – sind auf öffentlichen Plätzen wieder erlaubt.

Das Arbeiten von zu Hause aus bleibt weiterhin die Regel.

9. Juni

Die Ausgangssperre wird weiter nach hinten verschoben, auf 23 Uhr.

Fitnessstudios werden wieder geöffnet (mit Gesundheitsregeln und Begrenzung der Anzahl der gleichzeitig erlaubten Personen).

Kulturelle oder sportliche Veranstaltungen mit bis zu 5.000 Personen werden erlaubt, allerdings unter der Bedingung, dass die Teilnehmer einen Gesundheitspass vorlegen, der beweist, dass sie kürzlich negativ auf Covid-19 getestet oder gegen das Virus geimpft wurden.

Salons und Messen können mit einem Limit von maximal 5.000 Personen wieder geöffnet werden, ebenfalls Vorlage des Gesundheitspasses beim Eintritt.

Nicht-EU-Touristen dürfen wieder nach Frankreich einreisen, aber nur mit einem gültigen Gesundheitspass.

Die Regeln für Fernarbeit werden gelockert.

30. Juni

Die Ausgangssperre endet!

Veranstaltungen mit bis zu 1.000 Teilnehmern sind erlaubt, sowohl drinnen als auch draußen, auch hier unter der Bedingung, dass die Teilnehmer einen Gesundheitspass mit einem kürzlich durchgeführten negativen Covid-Test oder einer Impfbescheinigung vorlegen. Dies öffnet die Tür für Festivals in diesem Sommer, obwohl einige bereits abgesagt wurden.

Die Beschränkungen für Restaurants, Bars, Kinos und Museen – könnten abgeschafft werden, abhängig von der lokalen Gesundheitssituation. Die Regierung hat zuvor gesagt, dass sie einen regionalisierten Ansatz bevorzugt, der mehr Aktivitäten in Gebieten mit geringer Ausbreitung zulässt.

Die regionale Betrachtung der Gesundheitssituation vor Ort wird über die Größe der in jedem Gebiet erlaubten Veranstaltungen entscheiden, die auch von der Art der Veranstaltung abhängen wird.

Listen to this article
Listen to
this article
Text to speech by Listencat
Text to speech
by Listencat

Du möchtest immer die neuesten Nachrichten aus Frankreich?
Abonniere doch unseren Newsletter!





Ein exklusives Angebot für unsere Leser.
Weil du es uns wert bist!

Tipp der Redaktion